Re: Altes billig Pedelec aus dem Baumarkt

Moderatoren: Rainbow, sundevil, Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Altes billig Pedelec aus dem Baumarkt

Beitragvon Helpless » 31.01.2016, 10:56

[quote="Helpless"][quote="Helpless"]Offizieller Gesetzestext:

http://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.xav ... l__%2F%2F*[%40attr_id%3D%27bgbl113s1558.pdf%27]__1454229408732

(musst den ganzen Link von Hand kopieren) ein paar Seiten nach unten sind die relevanten Änderungen

So wurde die Änderung vom Rest der Leute aufgefasst:
http://www.e-bikeinfo.de/recht/gesetzliche-vorschriften-e-bikes-pedelecs

Die anderen Links sind noch nach der alten Gesetzeslage gewesen, sorry
Halbinsel 3,44KWp, 48V/250Ah Staplerakku, TriStar MPPT60, 2 Studer XTM 2600-48
TriStar TS60 mit 3KW Heizstab als Dump für den Überschuss
Pedelec Kettler Boston LT
Helpless
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 2320
Registriert: 01.06.2012, 18:44
Wohnort: Nähe Erlangen
PV-Anlage [kWp]: 3,44
Info: Betreiber

Re: Altes billig Pedelec aus dem Baumarkt

Beitragvon cephalotus » 15.02.2016, 17:44

Helpless hat geschrieben:Offizieller Gesetzestext:

http://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.xav ... l__%2F%2F*[%40attr_id%3D%27bgbl113s1558.pdf%27]__1454229408732

Der link zum "offiziellen Gesetzestext" funktioniert nicht, auch nicht via copy+paste.

Magst Du den mal händisch erzeugen?

ein paar Seiten nach unten sind die relevanten Änderungen




Nochmal.

All dies lässt sich so zusammenfassen, Zitat:

"...Nach der bisherigen Zulassungspraxis galt dies für S-Pedelecs auch, doch im November 2012 hat das Bundesministerium für Verkehr, Bauen und Städtebau (BMVBS) durch Verlautbarung im Verkehrsblatt das S-Pedelec bezüglich der Helmpflicht als Kleinkraftrad mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h eingestuft..."

Das Bundesverkehrsministerium mag gerne der Ansicht sein, dass die bbH eines s-peds 45km/h ist und nicht 20km/h (erscheint mir auch logisch), dennoch ist es so, dass in der CoC meines s-Peds eine bbH von 20km/h eingetragen ist und das wird in alle Ewigkeiten so sein.
Demnach besteht eine Helmpflicht für dieses s-Ped NICHT.

Das Bundesverkehrsministerium hat nämlich keineswegs vorgeschlagen, dass bei einer bbH von 20km/h (Leichtmofas, mein s-Ped und auch nahezu alle anderen s-Ped auf dem Markt) plötzlich eine Helmpflicht entstünde. Mal davon abgesehen können die viel sagen und empfehlen, was zählt sind Gesetze.

Mich wird also niemals ein Polizist aufhalten und mir ne Buße wegen mangelnden Helm aufbrummen und wenn es einer versucht halte ich im die CoC unter die Nase.
Was denkbar ist, dass eine gegnerische Versicherung im Schadensfall mir eine Mitschuld wegen fehlendem Helm geben möchte, aber solche Themen gab es ja auch schon bei unmotorisierten Radfahrern.

Ich finde es ok, wenn jemand einen Helm tragen will, bevor aber eine Helmpflicht für Radfahrer kommen soll fordere ich eine Helmpflicht für Autofahrer und Haushaltstätigkeiten sowie eine Helmpflicht beim Treppensteigen. Hier passieren nämlich mehr Kopfverletzungen als bei Radfahrern sagt die Statistik.

Was die Radwege betrifft (damit meine ich keine MTB Strecken im Wald) so ist das schlimmstenfalls eine Ordnungswidrigkeit und mir ist kein Fall bekannt, wo das mal jemand interessiert hätte. Wer aber das Risiko eines Unfalls dort fürchtet fahre besser auf der Straße.

Ich hatte seinerzeit übrigens erwartet, dass die Hersteller der s-ped der Empfehlung des Ministerums folgen und die bbH bei neueren Modellen auf 45km/h ändern. Daher hab ich mir damals das meine noch gekauft.
Aber nicht mal das ist bisher passiert.

Daraus folgt nach wie vor, dass alle mir bekannten s-Peds bis heute mit bbH 20km/h oder kleiner verkauft werden und daher nach wie vor ohne Helm unterwegs sein können und man darf außerorts Radwege benutzen und innerorts welche mit Mofa frei.

Es wäre durchaus in meinem Interesse, wenn die s-Peds durch das BMWi "vernichtet" würden, denn meines bliebe ja und es ist immer gut, in einer schön kleinen unbedeutennden Nische die nächsten 20 Jahre weiter unter dem Radar zu segeln.

Auf den Rahmen meines s-Ped habe ich 20 Jahre Garantie des Herstellers, für den Motor hab ich zwei Ersatzmotoren mit passender Nummer und für den ganzen Rest ist die Ersatzteilbeschaffung unproblematisch.

mfG
24x Sanyo 205 HIP = 4,92kWp
Benutzeravatar
cephalotus
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3961
Registriert: 06.04.2006, 23:07
PV-Anlage [kWp]: 4,92
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Zweiräder und Quads



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste