Blog-Artikel

    Wer kennt es nicht, man hat Daten verloren, weil man kein Backup davon hatte.
    Hier geht es darum, wie man die Datenbanken von Postgresql sichert und wiederherstellt.

    Backup und Restore über PGdump

    Installation von psql

    Archlinux:
    (Quelltext, 1 Zeile)


    Ubuntu/Debian/RaspberryPi OS
    (Quelltext, 1 Zeile)


    Einzelne Datenbank sichern

    (Quelltext, 1 Zeile)

    Man wird nach einem Passwort gefragt. Wenn man das umgehen möchte, weil man z.B. das Backup automatisieren möchte muss man die Umgebungsvariable PGPASSWORD setzen. So sieht das dann aus:
    (Quelltext, 1 Zeile)


    Mit dem  > datenbank.sql wird die Ausgabe in eine Dateigeschrieben. Das datenbank.sql sollte man durch ein Pfad tauschen, wo am Ende das Backup liegen soll.

    Alle Datenbanken sichern


    Möchte man allse Datenbanken sichern sieht der Befehl so aus:
    (Quelltext, 2 Zeilen)


    Und so, wenn man den Befehl in einem Skript nutzen möchte:
    (Quelltext, 1 Zeile)


    Restore

    Für den Restore den Backups muss man einfach
    (Quelltext, 1 Zeile)

    auführen.

    Wichtig

    Man muss…

    Weiterlesen

    Das Netz ist voll von irgendwelchen hypothetischen Autarkiegradrechnern und wilden Versprechungen in Bezug auf Batteriespeicher. Was allerdings sehr dünn gesät ist sind belastbare Fakten.
    Mit diesem Artikel will ich meine bisher gesammelten Erfahrungen mit meiner Anlage (Kostal Plenticore 10, 9.4KwP & BYD HV 6.4) in Bezug auf den Batteriespeicher dokumentieren. Zudem geht es mir um Tips falls man sich einen Speicher zulegt, was man als Betreiber tun kann, damit sich die Zellen "wohl" fühlen.
    Die meisten Hersteller geben ja 10 Jahre "Garantie". In der Regel darauf, dass der Speicher noch eine Kapazität von 80% aufweist oder seine minimale Energiedurchsatzmenge erreicht hat. Leider gibt es hierzu so gut wie keine Langzeitstudien. Der interessanteste Artikel zu Alterungseffekten den ich gefunden habe ist hier https://iopscience.iop.org/art…1149/1945-7111/abae37/pdf
    Daraus geht hervor, dass die Bandbreite für das erreichen der 80% zwischen circa 3000 und 9000 Zyklen variiert (Haupttreiber…

    Weiterlesen

    In dieser Anleitung geht es darum, wie man in Grafana Plugins installiert.

    Als erstes muss man sich ein Plugin raussuchen, welches man installieren möchtet.
    Hier gibt es eine Liste mit allen Plugins: https://grafana.com/grafana/plugins/
    Als Beispeil verwende ich das "Sun and Moon" Plugin.

    Docker-compose

    Wenn man Grafana in einem Dockercontainer laufen hat und Docker-compose verwendet muss man einfach folgenden Abschnitt in die Docker-compose Datei hinzufügen:
    (Quelltext, 2 Zeilen)

    Und danach docker-compose up -d ausführen. Wenn man mehrer Plugins installieren möchte muss man diese mit einem Komma trennen.

    Installation von Plugins ohne Docker


    Wenn man Grafana direkt auf einem Rechern oder einem Raspberry Pi installiert hat trifft dieser Teil zu.

    Um ein Plugin zu installieren gibt man einfach grafana-cli plugins install fetzerch-sunandmoon-datasource ein und startet anschliesend Grafana neu.
    Wenn man ein anderes Plugin installieren möchte muss man das fetzerch-sunandmoon-datasource gegen den…

    Weiterlesen

    Problemstellung:

    Ich will meinen (aktuellen) Stromverbrauch und/oder meine (aktuelle) Stromproduktion und/oder meinen (aktuellen) Strombezug aus dem Netz messen.

    Vorbedingungen:

    • Ich will keine Investitionen über 100€ machen.
    • Ich habe Erfahrung im Umgang mit Hardware- und Softwarekomponenten, und unix-oiden Betriebssystemen.
    • Ich habe Stromzähler mit Infrarot (IR) Schnittstelle, z.B. einen LK13BE der Firma Logarex.
    • Ich bin nicht interessiert am Messen von Spannungen und Strömen an einzelnen Strings.

    Nötige Hardware:

    • Ein Computer/Laptop/Raspberry Pi/... mit freien USB Anschlüssen (je einer pro Stromzähler der ausgelesen werden soll) mit Unix-System, mein Anleitung unten ist für Ubuntu ausgelegt.
    • Ein IR-Schreiblesekopf für jeden Stromzähler der ausgelesen werden soll.

    Nötige Software:

    Das repository unter https://github.com/stefan-loewe/polyphase-meter und die dafür direkt nötigen Softwarekomponenten, wie dort beschrieben.

    Ziel:

    Für Stromzähler LK13BE der Firma Logarex, Auslesen von…

    Weiterlesen

    Link: FAQ - wertvolle Informationen zu PV-Anlagengröße, Stromspeicher, Wirtschaftlichkeit, Eigenverbrauch, Optimierung, Simulation, erwartbarer Ernte, Auslegung, Wärmepumpe, rechtlichen und steuerlichen Grundlagen, Netzanschlussbegehren zwecks EEG-Vergütung uvm

    Link: Bildergalerie PV-Anlagen

    Dachmaße ermitteln

    Für Solarplanung sind Maße der Flächen und für Feinplanung Position der äußeren Sparren wichtig. Quadratmeter sind nur für grobe Überschlagsrechnung geeignet da Module nicht flüssig sind. Als Faustregel kann (Stand 07/2021) von 200 Wp je m² ausgegangen werden.
    • Baugesuch ansehen, messen oder ablesen, mit Maßstab (meist unten rechts angegeben, oft 1:100) multiplizieren
    • Deckmaß über mehrere Pfannen messen, daraus Schnitt (Einzelmaß) berechnen. Mit gezählten Pfannen (Foto kann helfen) multiplizieren. Achtung! Ziegel können ähnlich wie Mundharmonika gestaucht oder mit weniger Überlagerung gelegt sein.

    Stehend und liegend kombinieren

    Hochkant und quer können bei den meisten Modulen
    -…

    Weiterlesen

    In diesem (hoffentlich kurzem) Beitrag geht es darum, wie man in Grafana Panels kopieren und duplizieren kann. Und wie man Text einfügt.

    Kopieren
    Als erstes klickt man auf den Titel von dem Panel. Danach öffnet sich ein Kontextmenü, wo man erst auf more geht und danach klickt man auf copy. Um das Kopierte Panel einzufügen erstellt man ein neues Panel und wählt den Punkt Paste copied panel aus, um das Panel einzufügen. Das Kopieren geht auch dashboardübergreifend.

    Duplizieren

    Um Panels zu duplizieren geht man wieder auf den Paneltitel, wählt wieder more aus und klickt auf Duplicate.


    Text einfügen

    Um einen Text in ein Dashboard einzufügen erstellt man erst ein neues Panel, welches man gleich editiert. Folgend sucht man in der Seitenleiste rechts unter Visualization die Option Text aus und wählt diese aus. Unter dem Punkt Display kann man auswählen, ob man den Text mit Markdown oder HTML formatieren möchte. Und gibt darunter den Text ein.




    Weiterlesen

    In diesem Beitrag geht es darum, wie man Grafana dazu bringt, das es Mails versenden kann um zum Beispiel das Passwort zurückzusetzen oder um sich Benachrichtigungen zukommen zulassen.

    Als erstes braucht man einen Mailaccount von dem man die Mails versendet haben will.
    Jetzt öffnet man die Grafana Config und sucht den Abschnitt smtp und setzt enabled auf true. Danach muss man die Zugangsdaten für den Mailanbieter angeben.

    Beispiel für Strato:
    (Quelltext, 9 Zeilen)


    Als letztes Speichert man die Datei und startet Grafana neu.

    Quellen:

    https://grafana.com/docs/grafa…ation/configuration/#smtp

    Weiterlesen

    In diesem Beitrag geht es darum, wie man den Grafana-Image-Renderer installiert.

    Disclaimer:
    Ich habe hier alles in Dockercontainern laufen und verwende Docker-compose. Wer z.B. alles direkt installiert muss die entsprechenen Parameter (z.B.: IP-Addressen anpassen) und kann die docker-spezifischen Sachen nicht nutzen.

    Als erstes öffnet man die Docker-Compose Datei und legt ein neues Netzwerk an, in dem man folgenden Abschnitt ganz unten einfügt:
    (Quelltext, 7 Zeilen)

    Wer schon Netzwerke in der Docker-compose Datei hat lässt das networks: einfach weg.

    Als nächstes fügt man den Abschnitt für den Renderer in die Docker-Compose Datei ein:
    (Quelltext, 7 Zeilen)


    Folgend weißt man Grafana noch das passende Netz zu, indem man
    (Quelltext, 2 Zeilen)

    mit zu dem Grafana-Abschnitt hinzufügt. EIn Beispiel dazu ist weiter unten.

    Danach öffnet man die Grafana Config, sucht den Abschnitt rendering und löscht das Semikolon vor server_url und . Nun tauscht man http://localhost:8081/render gegen

    Weiterlesen

    Im letzen Beitrag habe ich beschreiben, wie man Grafana mit mit Redis als Remote cache verwendet. Jetzt geht es darum, wie man die SQLite im Grafana gegen eine PostgreSQL-Datenbank tauscht.

    Disclaimer:
    Ich habe hier alles in Dockercontainern laufen und verwende Docker-compose. Wer z.B. alles direkt installiert muss die entsprechenen Parameter (z.B.: IP-Addressen anpassen) und kann die docker-spezifischen Sachen nicht nutzen. Wer schon MySQL am laufen hat kann die Datenbank auch verwenden, darauf werde ich hier aber nicht weiter eingehen.



    Wichtig

    Man sollte die Dashboards voher sichern, indem man bei jedem Dashboard auf das Teilen-symbol klickt auf export geht und Save-to-file auswählt.
    Alle User gehen Dabei verloren und müssen danach neu angelegt werden.

    Wir beginnen damit ein Netzwerk in docker zu erstellen. Dafür fügt man folgendes ganz unten in der Docker-compose Datei ein:
    (Quelltext, 7 Zeilen)

    Wer schon Netzwerke in der Docker-compose Datei hat lässt das networks: einfach weg.

    Als…

    Weiterlesen

    In diesem Beitrag geht es darum, wie man die Analytics-Funtkion im Grafana deaktivert.

    Das Deaktivieren geht ganz einfach, indem man die Grafana Config öffnet und den Abschnitt Analytics sucht. Dort setzt man reporting_enabled = true  auf reporting_enabled = false .
    Wichtig ist es, dass man das Semikolon am Zeilenanfang löscht.

    Jetzt muss man nur noch Grafana neustarten, damit die Änderung wirksam wird.

    Quellen:
    https://grafana.com/docs/grafa…/configuration/#analytics

    Weiterlesen