Blog-Artikel aus der Kategorie „PV ohne EEG“

    Bei den deutschen Verteilnetzbetreibern (VNBs) gibt es keine einheitliche Umsetzung der vereinfachten Anmeldung für "Steckerfertige Erzeugungsanlagen", auch "Balkonanlagen" oder "Plug-In PV" genannt. Aufgrund der unhandlichen offiziellen Bezeichnung wird nachfolgend der Begriff "Kleinanlagen" verwendet. Manche VNBs bieten (bislang) gar kein vereinfachtes Verfahren an. Ich möchte hier mit eurer Hilfe alle Erfahrungen mit den VNBs zusammentragen. Wer etwas beitragen möchte kann mir gerne eine Nachricht senden mit Infos oder einfach nur einem passenden Link.


    Allgemeine Infos zu Anlagen mit vereinfachter Anmeldung.


    Infos vom VDE


    Allgäuer Überlandwerk GmbH (AÜW) und AllgäuNetz GmbH (Stand 08/2019)
    Ein Erfahrungsbericht aus dem Forum.
    Der VNB bietet ein eigenes Formular für Kleinanlagen auf seiner Infoseite an.
    Der VNB stellt eigene Anforderungen für eine vereinfachte Anmeldung. Diese gelten vermutlich nicht zusätzlich, sondern anstatt der Anforderungen der Norm.:thumbdown:
    Das AÜW begrenzt die

    Weiterlesen

    eine Auswahl häufig verwendeter PV-Abkürzungen



    Abkürzung auch Bedeutung
    1~ 1ph einphasig
    2RZ
    2T2RZ
    2R-Z

    Zweirichtungszähler
    Zweitarif-Zweichrichtungszähler
    3.HZ elektronischer Zähler mit Dreipunkt-Befestigung
    3-Punkt Zähler- Dreipunkt-Zähleraufnahme, veraltet. Wird abgelöst durch BKE
    3~ 3ph dreiphasig
    AAR Anlagenseitiger Anschlussraum, für Hauptleitungsabzweigklemmen und weitere Betriebsmittel nach Zähler. (Früher OAR = Oberer Anschlussraum)
    AC Wechselspannung, engl. alternating current
    afaik
    afair
    soweit ich weiß, engl. as far as I know
    ... erinnere, ... remember
    BKE
    BKE-A
    BKE-AZ
    BKE-I

    Befestigungs- und Kontaktiereinrichtung
    ... Aufbau
    ... Aufbau inkl. Raum für Zusatzanwendungen
    ... integriert
    (ermöglicht unterbrechungsfreien Zählerstausch)
    BNetzA BNA Bundesnetzagentur, siehe auch MaStR

    Weiterlesen

    Große PV in kurz: 20 Geld ausgeben, dafür 40 Geld bekommen und die Anlage gratis dazu. Klingt komisch, ist aber noch so.

    Ja, wirklich, große Anlage kostet unterm Strich nichts, bringt aber viel Gewinn! Möchtest du ein Gewinner sein?


    Balkon-PV nur, wenn große Anlage unmöglich.


    Hr "Laudeley heißt in Wirklichkeit Gundel Gaukeley" (Zitat  kalle bond )


    Abschnitt im Aufbau. Diskussion hierzu in Balkonkraftwerke - Zusammenfassung für Interessierte - danke auch an Marc1978 . Ein paar Stichpunkte:


    84105-img-20190616-190434-compress22-jpg


    Als scherzhaft auch Gorilla-PV bezeichnet werden Anlagen, die mit vereinfachter Anmeldung betrieben werden dürfen oder nicht gesetzeskonform betrieben werden.

    • LEBENSGEFAHR bei falscher Installation! Wer nicht vom Fach ist: Elektriker hinzuziehen!
    • VERBOTEN, UNZULÄSSIG:
      • Anschluss an Schuko-Steckdose
      • Rückwärts drehender Zähler, z.B. Ferraris-Zähler ohne Rücklaufsperre
      • Mehrere solcher Anlagen wenn 0,6 kVA WR überschritten werden
    • Festanschluss (Herd-Anschlussdose wird gelegentlich

    Weiterlesen