WR Fronius Symo 8.2-3 M unterdimensioniert?

Alles über Photovoltaik Wechselrichter...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: WR Fronius Symo 8.2-3 M unterdimensioniert?

Beitragvon PV-Express » 03.06.2018, 11:49

hgause hat geschrieben:
Anterious hat geschrieben:Gerade in dem Augenblick liegen wieder genau 8250 Watt Ausgangsleistung an... :shock:)

Das bedeutet, dass Du gerade Verbraucher mit 0,86 kW anliegen hast. Kannst Du das bestätigen? Stell doch mal Bilder Deiner Visualisierung ein.


Ne, das bedeutet bei 9,9kWp * 0,7= 6,93KW (70%) ~min 1300W also 1,3KW :wink:
46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Datenlogger mit weicher 70%-Regel, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012
Renault ZOE Z.E.40
Benutzeravatar
PV-Express
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4087
Registriert: 06.04.2013, 15:40
Wohnort: 76xxx bei Karlsruhe
PV-Anlage [kWp]: 8,97
Info: Betreiber

Re: WR Fronius Symo 8.2-3 M unterdimensioniert?

Beitragvon hgause » 03.06.2018, 14:16

PV-Express hat geschrieben:Ne, das bedeutet bei 9,9kWp * 0,7= 6,93KW (70%) ~min 1300W also 1,3KW :wink:

Nö!
Ein 8.2-er SYMO kann nach Bereitstellung von 5% Blindleistung noch 8,2 kVA x 0,95 = 7,79 kW bereitstellen. 7,79 - 6,93 = 0,86 kW :wink:
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 10061
Registriert: 24.06.2010, 13:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Re: WR Fronius Symo 8.2-3 M unterdimensioniert?

Beitragvon PV-Express » 03.06.2018, 15:17

Jein, wer sagt dass er 0,95 einstellen muss? Das ist nur nach Vorgabe des VNB erforderlich!

Fakt ist doch, wenn er 8,20KW angezeigt bekommt, dann speist der WR auch mit 8,20KW ins Hausnetz ein. Also nix mit Blindleistung.

Meine Vermutung, der WR wurde weder auf Blindleistung noch 70% richtig eingestellt. Einfach nur "run" und fertig :wink:
46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Datenlogger mit weicher 70%-Regel, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012
Renault ZOE Z.E.40
Benutzeravatar
PV-Express
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4087
Registriert: 06.04.2013, 15:40
Wohnort: 76xxx bei Karlsruhe
PV-Anlage [kWp]: 8,97
Info: Betreiber

Re: WR Fronius Symo 8.2-3 M unterdimensioniert?

Beitragvon seppelpeter » 03.06.2018, 17:02

Setzt voraus, dass die Blindleistung korrekt eingestellt wurde.
Bei der 70% Regelung hätte ich schon mal arge Zweifel.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 14230
Registriert: 19.03.2014, 17:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Wechselrichter



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast