Wer kennt sich mit Diehl Ako Platinum WR aus?

Alles über Photovoltaik Wechselrichter...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Wer kennt sich mit Diehl Ako Platinum WR aus?

Beitragvon markus55555 » 18.05.2018, 00:54

Hallo liebe Forumsgemeinde,

bei einer Anlage war (aufgrund einer fehlerhaften EVU- Überwachung) einige Tage die erste Phase aus.
Als WR sind dort
1x Diehl Platinum 2100S
2x Diehl Platinum 3800S
1x Diehl Platinum 4600S
1x Kostal
verbaut.
Nachdem wir die Überwachung wieder hinbekommen haben und nun auch alle drei Phasen vorhanden sind, ist der Kostal und ein Platinum 3800S sofort wieder angelaufen, der andere 3800S hat sein Datum verloren (in der Anzeige steht der 29.03.13) und die anderen beiden WR zeigen Fehler 202 an. Laut Anleitung das Fehlen einer Phase. Leider reagiert keiner der Platinum auf einen Tastendruck. So kann ich weder den Fehler 202 bestätigen, noch das Datum einstellen. Ich habe bereits probiert, mehrere Minuten AC und DC komplett zu trennen, aber auch das brachte keine Änderung.
Kennt sich vielleicht jemand mit diesem Fehler aus und kann mir einen Tipp geben? Es kann doch nicht sein, das gleich drei WR auf einmal den Geist aufgeben wenn mal eine Phase fehlt, oder?
Gibt es eine Möglichkeit, die Geräte noch zu retten, oder müssen wir wirklich in den sauren Apfel beißen, alle drei zu erneuern?
Ich bin für jede Anregung dankbar... :cry:
11,28 kWp / 24 x S18-230W und 24 x S18-240W aleo solar / 2 x SMA SB 5000TL-20 / WebBox / SensorBox / Eigenverbrauchsdarstellung im Portal / Nord-West-Deutschland / Speicher im Selbstbau: 10x 107Ah Blei-Gel Akku parallel, SB 3000HF über SolarLog auf 0% EV.
Benutzeravatar
markus55555
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 79
Registriert: 19.04.2010, 10:12
Wohnort: Friesland
PV-Anlage [kWp]: 11,28
Info: Betreiber

Re: Wer kennt sich mit Diehl Ako Platinum WR aus?

Beitragvon mahoma30 » 18.05.2018, 06:12

hast du mal bei Diehl angefragt ? Habe letztes Jahr dort meinen R3S2 reparieren lassen.
6,25 kwp - 25x SW Poly 250 Protect - WR Kaco blueplanet 4.6 TL1 - Ost/West - Solarlog 300 PM+
Benutzeravatar
mahoma30
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 585
Registriert: 16.08.2015, 19:38
Wohnort: Monsheim
PV-Anlage [kWp]: 6,25
Info: Betreiber

Re: Wer kennt sich mit Diehl Ako Platinum WR aus?

Beitragvon mahoma30 » 18.05.2018, 06:13

Platinum Service
Service PV Inverter

Diehl AKO Stiftung & Co.KG
Pfannerstr. 83
88239 Wangen im Allgäu

Phone: +49 7522/73-777
Email: mailto:service.platinum@diehl.com
Web: www.diehl.com/photovoltaics
6,25 kwp - 25x SW Poly 250 Protect - WR Kaco blueplanet 4.6 TL1 - Ost/West - Solarlog 300 PM+
Benutzeravatar
mahoma30
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 585
Registriert: 16.08.2015, 19:38
Wohnort: Monsheim
PV-Anlage [kWp]: 6,25
Info: Betreiber

Re: Wer kennt sich mit Diehl Ako Platinum WR aus?

Beitragvon Retrerni » 18.05.2018, 22:34

Ähm wie jetzt, die WR starten, der Display-Inhalt verändert sich, aber die Tasten sind "tot"?

Ciao

Retrerni
Benutzeravatar
Retrerni
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 18075
Registriert: 09.11.2007, 23:56

Re: Wer kennt sich mit Diehl Ako Platinum WR aus?

Beitragvon markus55555 » 19.05.2018, 21:40

Hallo,
vielen Dank für die Antworten!
Ich habe nun über die Hauptzentrale von Diehl eine Nummer bekommen, die mir vielleicht weiter helfen können:
0911-6424. Das ist in Nürnberg, aber leider habe ich Freitagnachmittag niemanden mehr erreichen können.
Danke mahoma30, die Nummer in Wangen werde ich auch probieren!
Also, die WR fahren hoch, Lüfter laufen kurz mal an, Displaybeleuchtung kommt. Der eine springt wie gesagt gleich auf die Datumseinstellung, die anderen stehen in der Fehleranzeige (202). Keiner der drei reagiert auf irgendeinen Tastendruck, weder kurz noch bei über 30s. Kann dies mit einer internen Speicherbatterie zusammenhängen? Die Idee kam mir, weil der eine ja das Datum verliert, wie die alten PC´s damals: Knopfzelle getauscht und schon hielten sie das Datum wieder.
Oder könnte man vielleicht die Display-Einheit tauschen, damit sie wieder reagieren?
Spannung (DC und 3phasig AC) ist wie gesagt vorhanden, genau wie der Neutral- und Schutzleiter. Gemessen direkt im Anschlussstecker der Geräte. Da der vierte Platinum und der Kostal normal funktionieren und alle am selben Stromanschluss hängen, kann ich hier auch einen Fehler ausschließen. Vor der defekten Überwachung lief die Anlage ja auch wunderbar.
Falls jemand noch eine Idee hat, nehme ich immer gerne an, ansonsten werde ich Dienstag auch bei Diehl anrufen, vielleicht habe ich ja Glück mit einer Garantie. Ich berichte auf jeden Fall hier...
11,28 kWp / 24 x S18-230W und 24 x S18-240W aleo solar / 2 x SMA SB 5000TL-20 / WebBox / SensorBox / Eigenverbrauchsdarstellung im Portal / Nord-West-Deutschland / Speicher im Selbstbau: 10x 107Ah Blei-Gel Akku parallel, SB 3000HF über SolarLog auf 0% EV.
Benutzeravatar
markus55555
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 79
Registriert: 19.04.2010, 10:12
Wohnort: Friesland
PV-Anlage [kWp]: 11,28
Info: Betreiber

Re: Wer kennt sich mit Diehl Ako Platinum WR aus?

Beitragvon Retrerni » 19.05.2018, 22:40

Das Display hat keine Speicherbatterie und mir ist nicht bekannt, dass selbige einen Einfluss auf das Display-Programm hat.

Ciao

Retrerni
Benutzeravatar
Retrerni
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 18075
Registriert: 09.11.2007, 23:56

Re: Wer kennt sich mit Diehl Ako Platinum WR aus?

Beitragvon Retrerni » 20.05.2018, 15:08

Kannst Du uns bitte einmal die Anlage genauer vorstellen mit Dachneigung(en), Ausrichtung(en), Modulhersteller und exakte Tpyenbezeichnung und deren Verstringung (Verschaltung) an die einzelnen Wechselrichter?

Gibt's eine genauere Info des Netzbetreibers, was da los war? Ein Kurzschluss auf einer Phase der Mittelspannung kann auf der Niederspannungsseite recht unangenehme Effekte haben...

Es ändert sich also das auf dem Display angezeigte Bild (z.B. vom Sonnenaufgang zum Fehlerbildschirm oder Uhrzeiteingabe). Kannst Du auf dem mit der Datums/Uhrzeiteingabe selbiges setzen und er läuft dann normal weiter mit üblicher Leistungsanzeigegraphik? Sind die Geräte miteinander vernetzt?
Bist Du sicher, dass sie nicht nach etwa 30 Sekunden den Dienst aufnehmen (Relais klackern) und nur das Display "Käse" anzeigt?

Ciao

Retrerni
Benutzeravatar
Retrerni
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 18075
Registriert: 09.11.2007, 23:56

Re: Wer kennt sich mit Diehl Ako Platinum WR aus?

Beitragvon markus55555 » 22.05.2018, 00:35

Hallo,
leider habe ich die Daten wie Dachneigung, Ausrichtung, Module und Verstringung nicht parat.
Die Anlage gehört einem guten Bekannten von mir und lief bis dato seit Jahren ohne Probleme. Insofern gehe ich davon aus, das die WR nicht über ihre Leistungsgrenzen hinaus betrieben wurden. Ich kann meinen Bekannten aber fragen, ob er noch Unterlagen hierüber besitzt.
Der Fehler lag im 4-poligen Schütz, welcher vom Rundsteuerempfänger angesteuert wird. Nicht gerade die schönste Methode der RSE-Abschaltung, aber wurde ja leider öfter so gebaut damals. Dieser hat die erste Phase nicht mehr durchgeschaltet. Unter Umständen hatte es hier vielleicht Spannungsspitzen gegeben als der Fehler auftrat, da ich beim Testen des Schützes nach einigen Schaltvorgängen mal wieder alle Phasen hatte und mal nicht. Also denke ich, der Schaltkontakt ist verbrannt. Nach Austausch des Schützes funktioniert alles wieder bis auf die 3 WR.
Sobald bei diesen das Display aufleuchtet, stehen sie auf der Datumseingabe bzw. der Fehleranzeige. Ein anderes Bild sehe ich davor nicht. Alle drei defekten Geräte reagieren nicht auf einen Tastendruck, insofern kann ich auch kein Datum einstellen oder bestätigen. Die Geräte sind nicht vernetzt.
Auch nach mehreren Tagen haben Sie den Dienst nicht wieder aufgenommen! :-(
Morgen versuche ich nochmal mein Glück bei Diehl...
11,28 kWp / 24 x S18-230W und 24 x S18-240W aleo solar / 2 x SMA SB 5000TL-20 / WebBox / SensorBox / Eigenverbrauchsdarstellung im Portal / Nord-West-Deutschland / Speicher im Selbstbau: 10x 107Ah Blei-Gel Akku parallel, SB 3000HF über SolarLog auf 0% EV.
Benutzeravatar
markus55555
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 79
Registriert: 19.04.2010, 10:12
Wohnort: Friesland
PV-Anlage [kWp]: 11,28
Info: Betreiber


Zurück zu Wechselrichter



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste