Voltasol HSI 4000 Hybrid

Alles über Photovoltaik Wechselrichter...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Voltasol HSI 4000 Hybrid

Beitragvon Buzo » 15.05.2018, 21:49

Hallo Zusammen,
beschäftige mich schon einige Zeit mit der Idee eine eigene Solranlage mit geringerm Budegt teilweise selbst
auf zu bauen.
Möchte einerseit was für die Umwelt machen und auch auf dauer Geld sparen, haben 3 Kinder und brauchen am
Tag zwischen 10KW/h und wenn wir viel waschen bis zu 20 KW/h am Tag (24h)
Möchte eine USV Funktion haben, da wir bei starkem langen Regen (Unwetter) auf Pumpen angewiesen sind
damit uns nicht der Keller voll läuft und wir dann auf der sicheren Seite sind.
Habe nun 4x AGM Batterien mit je 230 Ah und 16 x 240 Watt Polykristalline Module, alles gebraucht und noch
rum stehen.
Nun möchte ich mir den Voltasol Wechselrichter holen weil man mit ihm alles machen kann auch einspeisen, hat
die VDE 4105.
Link: https://voltaconsolar.com/hybrid-self-c ... -mppt.html
Was haltet Ihr von dem Wechselrichter ?
Danke schon mal, viele Grüße,
Stefan
Buzo
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.02.2018, 22:56
Wohnort: Baden-Württemberg
Info: Interessent

Re: Voltasol HSI 4000 Hybrid

Beitragvon grani 57 » 16.05.2018, 00:14

Hier kannst du dich belesen, die Aussenhülle ist bei dem Griechen in GB statt grün braun.

speichersysteme-ongrid-netzparallel--f137/infini-3kw-hybrid-solar-pv-wechselrichter-t99896.html
Infini 3KW plus 14x 250 Watt.
Benutzeravatar
grani 57
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 367
Registriert: 18.11.2011, 21:09
PV-Anlage [kWp]: 3,5
Info: Betreiber

Re: Voltasol HSI 4000 Hybrid

Beitragvon Buzo » 16.05.2018, 07:54

Hallo Grani 57,
vielen Dank für den Link, werde mich da einlesen.
Viele Grüße, aus dem Regen.....
Buzo
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.02.2018, 22:56
Wohnort: Baden-Württemberg
Info: Interessent


Zurück zu Wechselrichter



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast