Trotz Reihenschaltung SE mit Optimierer Einzelüberwachung?

Alles über Photovoltaik Wechselrichter...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Trotz Reihenschaltung SE mit Optimierer Einzelüberwachung?

Beitragvon Chris1977 » 10.07.2018, 23:13

Hallo

Jetzt wollte ich nochmal die Fachleute unter euch fragen:
Bei Solar Edge heisst es ja, das jedes einzelne Modul extra überwacht werden kann und die Module sich nicht gegenseitig beeinflussen.
Aber eigentlich müsste ja dann von jedem einzelnen Modul zwei Kabelausgänge da sein die dann auch immer extra unabhängig von einander zum Wechselrichter gehen. Das wäre ja dann ein riesiger Montageaufwand. In einem Video hab ich aber gesehen, dass die Module doch in Reihe geschaltet werden. Aber dann kann ich ja eigentlich nur die Module als Gruppe überwachen die in Reihe geschaltet sind.
Wie geht das dann trotzdem mit der Einzelüberwachung ?

Gruss
Chris
Chris1977
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 54
Registriert: 02.05.2018, 07:22
Info: Interessent

Re: Trotz Reihenschaltung SE mit Optimierer Einzelüberwachun

Beitragvon eba » 10.07.2018, 23:18

Sehe doch einfach den String als Datenbuskabel an, an denen die Optimizer als Sender sitzen und ihre Daten per PLC an den Wechselrichter schicken.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Tesla P85+ seit 8/13 >365.000km gefahren. PV 10 kWp an E3DC Hauskraftwerk mit 13,8kWh und Wallbox. Weitere 18kWp PV an Solaredge. Gesamt PV-Leistung 28,049kWp. Jetzt habe ich ein Jahr Zeit, wie ich weitere 1,95kWp (=6x325W) aufs Dach bekomme.
eba
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1613
Registriert: 04.10.2009, 15:23
Wohnort: Münnerstadt
PV-Anlage [kWp]: 18
Speicher [kWh]: 13,8
Info: Betreiber


Zurück zu Wechselrichter



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste