Sunways NT3700 fährt nicht mehr hoch - Softwareproblem?

Alles über Photovoltaik Wechselrichter...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Sunways NT3700 fährt nicht mehr hoch - Softwareproblem?

Beitragvon win_solar » 13.08.2018, 16:22

Sonneneinsammler hat geschrieben:Bei Ihrem Gerät ist die COM Platine defekt. Diese kann man einzeln tauschen und das Gerät zeigt wieder alles an.
Auf die Einspeisung hat das Display keinen Einfluss – das sollte trotzdem funktionieren.
Die Software für die Geräte wäre die 2.0.0.9.

Hallo,
uups, auf die Idee ,dass die Anzeige nur defekt ist wäre ich erstmal nicht gekommen.
Man hätte natürlich den anderen Wechselrichter ausschalten können und schauen, ob der Einspeisezähler sich dreht.
Die grüne Betriebs-LED war ebenfalls aus?
Somit lohnt sich wirklich kein neues Gerät. Was soll die Reparatur kosten?
Gruss Win
2,4kWp BPsolar BP275F/Sunways NT2500 /2000
4,2kWp Heckert HS-PXL-210/Sunways NT3700 /2008
5,5kWp Axitec AC230P/Solarmax 6000S /2009
2,7kWp Suntech STP225/Solarmax 3000S /2010
2,2kWp Schott PolyProtect 180/SMA SB3800 /2011
BMW i3 Yello connect /03.2018
win_solar
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9627
Registriert: 06.04.2008, 16:21
Wohnort: Nähe Aachen
PV-Anlage [kWp]: 17
Info: Betreiber

Re: Sunways NT3700 fährt nicht mehr hoch - Softwareproblem?

Beitragvon Sonneneinsammler » 13.08.2018, 16:37

win_solar hat geschrieben:
Sonneneinsammler hat geschrieben:Bei Ihrem Gerät ist die COM Platine defekt. Diese kann man einzeln tauschen und das Gerät zeigt wieder alles an.
Auf die Einspeisung hat das Display keinen Einfluss – das sollte trotzdem funktionieren.
Die Software für die Geräte wäre die 2.0.0.9.

Hallo,
uups, auf die Idee ,dass die Anzeige nur defekt ist wäre ich erstmal nicht gekommen.
Man hätte natürlich den anderen Wechselrichter ausschalten können und schauen, ob der Einspeisezähler sich dreht.
Die grüne Betriebs-LED war ebenfalls aus?
Somit lohnt sich wirklich kein neues Gerät. Was soll die Reparatur kosten?
Gruss Win


Der Einspeisezähler dreht sich nicht, da die grüne Betriebs-LED nicht leutet. Die Betriebs-LED blinkt nur 1x Rot auf und dann fährt das System ja schon wieder runter und gleich wieder hoch wie bei einem PC der in Dauerschleife hochfahren möchte und nicht kann. Die COM Platine soll 150€ netto kosten mit Altteil im Austausch plus Versand.
Könnte deshalb nur ein Teil des Fehlers sein...
Sonneneinsammler
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 28
Registriert: 20.04.2010, 12:10
Wohnort: Böblingen
PV-Anlage [kWp]: 7,36
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Wechselrichter



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast