Solaredge- zigbeealternative und daher Portalproblem??

Alles über Photovoltaik Wechselrichter...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Solaredge- zigbeealternative und daher Portalproblem??

Beitragvon MrF » 07.05.2018, 20:03

Leider gibt es die Dosen nicht mehr so preiswert ... aber im Sommer, wenn ich für Experimente Zeit habe, hol ich mal eine.

Wenn Du nen Webserver hast, kannst Du auch über die API Daten auslesen - siehe:

wechselrichter-f3/solaredge-api-nutzen-t122938.html

wenn Du im Quelltext den API-Key und Deine ID aus dem Admin Bereich von SolarEdge einsetzt, dann kannst Du prüfen, was er ausgibt - also ob das Portal noch Daten erhält.

alternativ Dich bei https://pvoutput.org oder https://www.pv-log.com anmelden, die nutzen auch die API

Du hast den Modbus-Zähler - über ioBroker oder andere Hausautomatisierungsserver lässt der sich auch direkt im lokalen Netz abfragen ->
https://forum.iobroker.net/viewtopic.php?t=6887

liefert bei mir aber viele Fehler im log ... muss ich im Sommer auch bei viel Zeit mal näher anschauen, ist jetzt abgeschaltet
(und - je nach Leistung ändert sich da der "Leistungsfaktor", so dass man die Leistung eben nicht direkt ablesen kann, sondern erst noch umrechnen - und da muss ich mich erst in die Programmierung rein finden ... )
6 kWp AXIworldpremium AC-300M/156-60S mit SolarEdge SE5k
MrF
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 25
Registriert: 24.03.2018, 14:17
Wohnort: Mülsen
PV-Anlage [kWp]: 6
Info: Betreiber

Re: Solaredge- zigbeealternative und daher Portalproblem??

Beitragvon 0815User » 09.05.2018, 21:11

Hallo MrF.
Danke. das werde ich mal ausprobieren.

Gestern Abend habe ich ein Ticket erstellt und heute gab es die Antwort.
Eine neue FW wurde aufgespielt und nun läuft die Grafik wieder. Auch die letzten Tage (welche ja nicht angezeigt wurden) wurden jetzt nachgetragen.

Einziges Problem ist noch, dass der Zugang zu den Steckdosen nicht läuft.
Da werde ich nochmal nachfragen.

VG Heiko
0815User
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 13
Registriert: 04.05.2018, 20:37
PV-Anlage [kWp]: 5,4
Info: Betreiber

Re: Solaredge- zigbeealternative und daher Portalproblem??

Beitragvon MrF » 10.05.2018, 14:18

Hallo Heiko,
welche hast Du denn jetzt?

mein Script sagt bei mir - SE5k:

Auslieferungsfirmware: - aktualisierte - im Gerät:
dsp1-Version: 1.13.935 - 1.13.1018 - 1.13.1018
dsp2-Version: 2.19.809 - 2.19.901 - 2.19.901
cpu-Version: 3.2018.0 - 3.2186.0 - 3.2186.0

nur das letzte hinten wird aktuell ausgelesen - meine teure Solaredge-Steckdose funktioniert damit
die machen auch ständig was neues auf der monitoring Seite, letztens habe ich neben "ein" und "auto" und "aus" auch bei "ein" "ein für 30 min" und weitere Zeiten gefunden ;-)
6 kWp AXIworldpremium AC-300M/156-60S mit SolarEdge SE5k
MrF
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 25
Registriert: 24.03.2018, 14:17
Wohnort: Mülsen
PV-Anlage [kWp]: 6
Info: Betreiber

Re: Solaredge- zigbeealternative und daher Portalproblem??

Beitragvon 0815User » 10.05.2018, 20:49

Hallo MfR,

Das Portal fängt wieder an zu hängen! Das Diagramm ist gester 23:00 Uhr stehengeblieben. Aktuelle Daten Laufen, aber es wir nichts mehr pro Tag addiert.

Einschalten für 30Min hatte ich vorher schon, aber momentan werden keine Smartgeräte im Portal angezeigt.
Ich habe nochmal sen Support kontaktiert.
Mein SE5K hat jetzt:
DSP 1/2 1.0013/2.0019
CPU 3.2228

Das mit PV-Output.org hatte gesten funktioniert. Heute lief auch das nicht.
0815User
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 13
Registriert: 04.05.2018, 20:37
PV-Anlage [kWp]: 5,4
Info: Betreiber

Re: Solaredge- zigbeealternative und daher Portalproblem??

Beitragvon MrF » 11.05.2018, 09:32

Bei den ersten beiden Werten fehlen die letzten Ziffern
bei der CPU bist Du also schon weiter als ich.

Da scheint dann doch was mit der Datenübermittlung nicht zu klappen.
Das Portal ist bei mir online und aktuell. - PV-Output bezieht die Daten über solaredge, deshalb muss was mit der Übermittlung an Solaredge nicht stimmen.

Bleibt wieder nur - Router ziehen, Kabel tauschen, gucken ob es die IP zwei Mal gibt (also was in Deinem LAN neu ist und stört) ...
Ist die feste IP am WR auch außerhalb des DHCP Bereiches der FritzBox?
Keine anderen Geräte mit (gleicher) fester IP ?

Viel Erfolg - gerade ist ja keine Sonne.
6 kWp AXIworldpremium AC-300M/156-60S mit SolarEdge SE5k
MrF
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 25
Registriert: 24.03.2018, 14:17
Wohnort: Mülsen
PV-Anlage [kWp]: 6
Info: Betreiber

Re: Solaredge- zigbeealternative und daher Portalproblem??

Beitragvon 0815User » 11.05.2018, 21:32

MrF hat geschrieben:Bei den ersten beiden Werten fehlen die letzten Ziffern
bei der CPU bist Du also schon weiter als ich.
.


Mhhh.... Es ist dass, was mir der WR anzeigt wenn ich das Menü mit dem Knopf durchdrücke.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es an der (meiner) Datenübertragung liegt.
-Fritzbox vergibt eine Feste IP.
-Es gibt nur die eine IP für den WR- Gateway und der Rest ist im WR ok.
-LAN-Status ist 11111111 ok - Jetzt gerade zeigt er sogar <S_OK> an.
-Ping geht zum WR
-Einige Verbrauchsdaten gehen zum Portal. Nur die Grafig und die Addierenden Werte werden nicht angezeigt.
-Die Daten wurden nach den Update nachgetragen, also musten sie im Portal gespeichert wurden sein...oder der WR hat ein paar Tage gepuffert und dann nachgetragen?
-Der WR ist vom Service her von außen her erreichbar.

Seit ein Paar Tagen habe ich nicht eine Fehlermeldung wenn ich das Portal im Browswer öffne. Das Servicecenter habe ich schon kontaktiert.
Dateianhänge
fehler2.JPG
0815User
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 13
Registriert: 04.05.2018, 20:37
PV-Anlage [kWp]: 5,4
Info: Betreiber

Re: Solaredge- zigbeealternative und daher Portalproblem??

Beitragvon MrF » 12.05.2018, 10:13

Hallo,

> Ich kann mir nicht vorstellen, dass es an der (meiner) Datenübertragung liegt.
naja - wer weiß - bei mir funktioniert das Portal ;-)


> -Fritzbox vergibt eine Feste IP.
die Fritzbox vergibt diese - also aus dem DHCP-Bereich und dann in der Fritz auf "immer diese Adresse verwenden" geklickt?

Besser ist es in WR die IP fest einzugeben
Also eine IP aus dem unteren Bereich zu wählen, den die Fritzbox nicht dynamisch vergibt - keine Ahnung, was Du eingestellt hast, aber so was wie: 192.168.178.10 (wenn die Fritzbox auf 192.168.178.1 liegt)

> -Es gibt nur die eine IP für den WR- Gateway und der Rest ist im WR ok.
der Gateway wäre dann die 192.168.178.1 (wenn Du die Fritzbox in den Auslieferungseinstellungen betreibst)

Ich habe da
IP-Adresse 192.168.50.20
Subnetz 255.255.255.0
Gateway 192.168.50.1 drin (mein Router hat die 192.168.50.1 und vergibt erst ab 192.168.50.41 seine Adressen dynamisch)


> -LAN-Status ist 11111111 ok - Jetzt gerade zeigt er sogar <S_OK> an.
das würde Dir Recht geben, dass der WR kommunizieren kann
(nur zum Spaß, was sagt er, wenn Du das LAN-Kabel ziehst ?)

> -Ping geht zum WR
ping würde wohl auch von einem anderen Gerät beantwortet, wenn das dummerweise die gleiche IP-Adresse hätte
solche Kommunikationsfehler deuten machmal darauf hin

Ansonsten geht Dein Internet aber? Mir hat mal eine Reinigungskraft aus versehen einen Loop gesteckt und das halbe Netzwerk lahm gelegt (es hing von nem schnellen Test noch ein Lankabelende am Schreibtisch runter und sie dachte, beim Putzen wäre es rausgerutscht und da hat sie es wieder in den Switch gesteckt ....


> -Einige Verbrauchsdaten gehen zum Portal. Nur die Grafig und die Addierenden Werte werden nicht angezeigt.

dann könnte natürlich auch die Datenbank Deiner Werte bei solaredge fehlerhaft sein

>-Die Daten wurden nach den Update nachgetragen, also musten sie im Portal gespeichert wurden sein...oder der WR hat >ein paar Tage gepuffert und dann nachgetragen?

ja, der WR puffert und sendet die Daten, wenn er wieder eine Verbindung hat

> -Der WR ist vom Service her von außen her erreichbar.

das spricht auch für ein Problem bei Solaredge


Viel Erfolg mit dem Service!

PS.: Hab mal ne Lampe und nen Plug bestellt ...
6 kWp AXIworldpremium AC-300M/156-60S mit SolarEdge SE5k
MrF
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 25
Registriert: 24.03.2018, 14:17
Wohnort: Mülsen
PV-Anlage [kWp]: 6
Info: Betreiber

Re: Solaredge- zigbeealternative und daher Portalproblem??

Beitragvon 0815User » 13.05.2018, 11:26

Hi,

ich hatte heute etwas Zeit zum Nachschauen.
Das interne Menü gibt folgende Info.
DSP1:1.0013.1019
DSP2:2.0019.0919
CPU:2228.0000

Zigbeemenü habe ich die Standardeinstellung geladen= Entfernen aller Geräte--> Keine Verbesserung.
Zigbeegeräte wieder hinzugefügt und Programmiert. Sollte in ca. 2h wissen ob sie schalten.
Manuel Schalten und anzeigen war o.k.:
Fremdgerät (Zigbee-Steckdose ist nicht mehr mit dem WR gebunden)

Es ändert sich nichts am Problem-Portal. = Momentan Werte werden angezeigt. Grafik und Addierende Werte werden nicht fortgeführt.

Im Logbuch stand (an dem Tag als das Problem anfing) DC Spannung in L 2 zu hoch.

Wer weiß, ob das zusammenhing

Werde einen weiteren Servicekontakt versuchen und die Zusammenhänge schildern

@MrF
Ich gehe immernoch davon aus, das andere Zigbeeanbindungen unterstützt werden. Von WR her scheint es zu gehen.
Hoffe nicht, dass Du dasselbe Problem mit dem Portal bekommst.
VG Heiko
0815User
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 13
Registriert: 04.05.2018, 20:37
PV-Anlage [kWp]: 5,4
Info: Betreiber

Re: Solaredge- zigbeealternative und daher Portalproblem??

Beitragvon MrF » 18.05.2018, 21:55

@0815user

Hallo Heiko,
hättest Du mir gesagt, dass das Smart-Energy-Menü nicht mehr geht, wenn man die Steckdose anschließt, so hätte ich mir keine gekauft.

Meine Aktion war, die Osram Smart+ LED-Lampe und den Osaram Smart+ in der Nähe des WR SE5k einzustecken und den WR die Geräte suchen zu lassen - er hat sie auch gefunden, dabei aber meine teure Solaredge "PlugIn Socket with Meter" Steckdose zu vergessen - die musste ich also auch noch mal drücken, damit sie gefunden wurde.

Dann hatte ich drei Geräte:
Bild

den Osram-Plug:
Bild

die Osram-Lampe:
Bild

meine bisherige SolarEdge-Steckdose mit Zähler:
Bild

alles passt am WR selbst und kann dort per Taster geschaltet werden (bei offenem WR)

aber das monitoring auf der Webseite zeigt mir nur noch alles, außer dem Smart-Energy.Bereich:

Bild

also auch Tages, Monats, ... Grafiken etc.
ABER: scheinbar läuft sie nicht weiter - auch die csv-Tabelle für den Download bleibt bei 20:15 stehen :-(

nur das Smart-Energy - Menü ist dann leer - hier mit der Fehlermeldung:

Bild

Scheinbar kann das Programm zur Erkennung der Smart-Energy-Geräte (loadDevices.json) nur mit Solaredge-Geräten umgehen und stürzt bei Osram Geräten ab.
SolarEdge könnte das sicher ändern, aber ob die das wollen?

Da ich die manuelle Schaltfunktion bisher nicht genutzt habe, lasse ich die Osram-Geräte nun erst mal dran und werde mal schauen, ob sie zumindest automatisch schalten und ob die ZigBee-Verbindung bis zur Waschmaschine reicht = "Du darfst Geräte einschalten, so lange die Lampe leuchtet" ;-)

Bei Neuigkeiten melde ich mich.
Mail an den Support ist auch raus - wie schnell reagieren die bei Dir?

Vielleicht muss ich auch nur den Osram Plug entfernen, da der in der Übersicht mit *** geführt wird ???

Grüße
6 kWp AXIworldpremium AC-300M/156-60S mit SolarEdge SE5k
MrF
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 25
Registriert: 24.03.2018, 14:17
Wohnort: Mülsen
PV-Anlage [kWp]: 6
Info: Betreiber

Re: Solaredge- zigbeealternative und daher Portalproblem??

Beitragvon MrF » 18.05.2018, 22:43

Da ich das Datenlogging eigentlich nutze - also den csv-Export . habe ich die Osram Geräte auch wieder entfernt.

Wie bei Dir -keine Besserung - kein Loging der Daten und kein Zugriff auf das Smart-Energy-Menü für meine Original-Steckdose von Solaredge ...

:-(

Ich hoffe, der Support reagiert - gibt es bei Dir Neuigkeiten?

Eigentlich müsste sich deren Webserver-Team mal kümmern:

Bild
6 kWp AXIworldpremium AC-300M/156-60S mit SolarEdge SE5k
MrF
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 25
Registriert: 24.03.2018, 14:17
Wohnort: Mülsen
PV-Anlage [kWp]: 6
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Wechselrichter



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste