SolarEdge Modbus-Zähler (WND): Kopplung funktioniert nicht

Alles über Photovoltaik Wechselrichter...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: SolarEdge Modbus-Zähler (WND): Kopplung funktioniert nic

Beitragvon smoker59 » 07.11.2018, 10:30

ChristianM82 hat geschrieben:Für mich sieht es so aus als ob da nichts durchgeschliffen ist.

Wie schon in meinem letzten Beitrag geschrieben sind die Leiter auf der rechten Seite nur auf die Klemmen aufgelegt und nicht durchgeschliffen.
Die Klemmenleiste wird laut Anleitung am Zähler eingesteckt, da sollte man nochmal schauen ob die auch wirklich ganz drin ist.
Was mich etwas irritiert ist das Kabel was dort ankommt, eigentlich reicht es ja wenn dort
Einzeldrähte ankommen die innerhalb der Unterverteilung auf L1-L3, N und PE gehen.
Woher genau kommt dieses Kabel
?

Wie sieht denn die linke Klemmleiste des Zählers aus?

Dort müssten die 6 Leitungen aufgelegt sein die von den 3 Stromsensoren kommen (auf richtige Polarität achten, siehe Anleitung Seite 16 Nr 3a) , zusätzlich die Leitungen zur Kommunikation mit dem WR.
Den DIP - Schalter für den Busabschluss könntest du auch nochmal nachschauen, der sollte auf "1" stehen.
Zuletzt geändert von smoker59 am 07.11.2018, 10:48, insgesamt 1-mal geändert.
mit freundlichem Gruß
smoker59
Benutzeravatar
smoker59
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8976
Registriert: 22.03.2011, 13:42
Wohnort: Niedersachsen
Info: Interessent

Re: SolarEdge Modbus-Zähler (WND): Kopplung funktioniert nic

Beitragvon ChristianM82 » 07.11.2018, 10:45

Die Sensoren scheinen richtig angeschlossen zu sein. DIP steht auf 2 und 7, also ID 2 und 7 als Bus-Ende. ID 2 wurde auch am WR konfiguriert.

Den Weg des Kabels kann ich leider nicht nachverfolgen.
COM LED blinkt grün, die drei Power LED‘s sind dauergrün. Wechselrichter erkennt den Modbus Zähler mit Status 1, also OK.
Dateianhänge
71ADC726-D4DE-4B73-9E75-598C1C601180.jpeg
ChristianM82
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 75
Registriert: 12.09.2018, 20:33
PV-Anlage [kWp]: 23,04
Info: Betreiber

Re: SolarEdge Modbus-Zähler (WND): Kopplung funktioniert nic

Beitragvon smoker59 » 07.11.2018, 10:59

ChristianM82 hat geschrieben:Die Sensoren scheinen richtig angeschlossen zu sein.

Hmmm....kann man leider nicht verfolgen von welchem Sensor welche Strippe kommt, ist leider auch ganz schön "wild" verlegt.
Ist natürlich auch möglich, daß hier die Drähte vertauscht wurden, also z. B. Weiss von L1 mit Schwarz von L2 aufgelegt.
Dann funktioniert es natürlich auch nicht.
Da solltest Du aber auf keinen Fall dran rumfummeln. Lass das lieber den Solateur machen, man könnte beim rausziehen der Drähte sehr leicht spannungsführende Teile berühren und sollte deshalb vorher abschalten.
mit freundlichem Gruß
smoker59
Benutzeravatar
smoker59
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8976
Registriert: 22.03.2011, 13:42
Wohnort: Niedersachsen
Info: Interessent

Re: SolarEdge Modbus-Zähler (WND): Kopplung funktioniert nic

Beitragvon erni127 » 07.11.2018, 12:46

Ich hatte das Problem auch...
Bei mir war Stecker nicht richtig drin ;-)
War halt nicht brutal genug
9,75 kWp. Solar Edge WR SE17k. 30 Module Q-Peak Duo G5 325 Wp
Benutzeravatar
erni127
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 28
Registriert: 19.06.2018, 12:25
PV-Anlage [kWp]: 9,75
Info: Betreiber

Re: SolarEdge Modbus-Zähler (WND): Kopplung funktioniert nic

Beitragvon ChristianM82 » 07.11.2018, 12:47

Welcher Stecker genau?
ChristianM82
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 75
Registriert: 12.09.2018, 20:33
PV-Anlage [kWp]: 23,04
Info: Betreiber

Re: SolarEdge Modbus-Zähler (WND): Kopplung funktioniert nic

Beitragvon smoker59 » 07.11.2018, 13:14

ChristianM82 hat geschrieben:Welcher Stecker genau?

Er meint sicher die Klemmleiste, die ist gesteckt.
mit freundlichem Gruß
smoker59
Benutzeravatar
smoker59
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8976
Registriert: 22.03.2011, 13:42
Wohnort: Niedersachsen
Info: Interessent

Re: SolarEdge Modbus-Zähler (WND): Kopplung funktioniert nic

Beitragvon erni127 » 07.11.2018, 13:20

Genau, die Klemmleiste wo die Stromsensoren angeschlossen sind
9,75 kWp. Solar Edge WR SE17k. 30 Module Q-Peak Duo G5 325 Wp
Benutzeravatar
erni127
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 28
Registriert: 19.06.2018, 12:25
PV-Anlage [kWp]: 9,75
Info: Betreiber

Re: SolarEdge Modbus-Zähler (WND): Kopplung funktioniert nic

Beitragvon ChristianM82 » 07.11.2018, 13:25

Das kann ich mal prüfen, da sollte ja kein Strom drauf sein, oder?
ChristianM82
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 75
Registriert: 12.09.2018, 20:33
PV-Anlage [kWp]: 23,04
Info: Betreiber

Re: SolarEdge Modbus-Zähler (WND): Kopplung funktioniert nic

Beitragvon erni127 » 07.11.2018, 13:27

Nein, nur einige Minivolt von den Spulen (Stromsensoren)
9,75 kWp. Solar Edge WR SE17k. 30 Module Q-Peak Duo G5 325 Wp
Benutzeravatar
erni127
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 28
Registriert: 19.06.2018, 12:25
PV-Anlage [kWp]: 9,75
Info: Betreiber

Re: SolarEdge Modbus-Zähler (WND): Kopplung funktioniert nic

Beitragvon erni127 » 07.11.2018, 13:31

... und schau mal ob du die richtige Adresse eingestellt hast (Dipschalter & Wechselrichter Setup) Bei dem Photo ist die Com-LED aus
9,75 kWp. Solar Edge WR SE17k. 30 Module Q-Peak Duo G5 325 Wp
Benutzeravatar
erni127
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 28
Registriert: 19.06.2018, 12:25
PV-Anlage [kWp]: 9,75
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Wechselrichter



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste