PIP 2424MSD Generator start Probleme (dry contact)

Alles über Photovoltaik Wechselrichter...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

PIP 2424MSD Generator start Probleme (dry contact)

Beitragvon Waldhaus » 01.12.2017, 20:16

Hallo zusammen,
Versuche seit mehreren Tagen den Generator mit dem dry contact zu starten. Das funktioniert auch soweit, bei der eingestellen Spannung wird der Startvorgang ausgelöst. Allerdings wird sobald der Generator läuft ein Stopp Signal vom PIP ausgegeben. Interessanter Weise soll dies scheinbar so sein (Handbuch s.9 output is Powered from Utility).
Aber das ist doch Quatsch, warum soll der PIP den Generator dann ausschalten? Oder kann ich irgendwo von Utility auf Generator Betrieb umstellen. Hab irgendwie jede Einstellung durch probiert und immer passiert das gleiche
Ich hoffe jemand hier kennt sich mit der Problematik aus. Im Moment startet der Generator bei Batterie Spannung unter 24V, sobald 230V Anliegen wird er gestoppt. Da Spannung weiterhin unter 24V geht er wieder an und wird wieder gestoppt usw.
Bin für jeden Tipp dankbar.
Schönes Wochenende euch allen
Paddy
Waldhaus
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 5
Registriert: 01.12.2017, 19:16
PV-Anlage [kWp]: 0,350
Speicher [kWh]: 20
Info: Betreiber

Re: PIP 2424MSD Generator start Probleme (dry contact)

Beitragvon helmut2017 » 01.12.2017, 22:18

Was hast du denn unter Menü Punkt 13 eingestellt?
Wie heißt der Menüpunkt bei dir? Gibt ja immer wieder Änderungen....

Was meinst du mit "Handbuch s.9 output is Powered from Utility"?
Bei mir steht da auf Seite 9 gar nichts davon

Kann allerdings halt Probleme geben wenn der Generator zu stark bzw. Akku zu schwach
helmut2017
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 583
Registriert: 28.07.2017, 20:44
PV-Anlage [kWp]: 5
Speicher [kWh]: 10
Info: Betreiber

Re: PIP 2424MSD Generator start Probleme (dry contact)

Beitragvon Waldhaus » 01.12.2017, 23:51

Punkt 13 ist Maximum Utility charging current, hab ich auf 60A stehen

Auf Seite 9 ist eine Tabelle der zu entnehmen ist wann der dry contact offen bzw. zu ist. Und in der steht bei output ist Powered vom Utility (also Generator liefert 230v) das ein Aus-signal gesendet wird.

Grundsätzlich läuft das System also laden mit dem Generator ist kein Problem, nur das abschalt-signal welches kommt sobald der Generator läuft ist das Problem.
Waldhaus
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 5
Registriert: 01.12.2017, 19:16
PV-Anlage [kWp]: 0,350
Speicher [kWh]: 20
Info: Betreiber

Re: PIP 2424MSD Generator start Probleme (dry contact)

Beitragvon stromdachs » 02.12.2017, 00:09

Hallo,
Ferndiagnose:
helmut2017 hat geschrieben:Kann allerdings halt Probleme geben wenn der Generator zu stark bzw. Akku zu schwach

Helmut hat den "Finger drauf"!
Teile uns die Daten der Anlage bitte mit. Kapazität der Batterie? Welcher Typ? (PzS..OPzS.... Flüssigsäure oder Verschlossen, also AGM / Gel....)

Waldhaus hat geschrieben:Punkt 13 ist Maximum Utility charging current, hab ich auf 60A stehen

Das könnte zuviel sein. Die Batterie könnte damit ganz schnell auf Abschaltspannung kommen, obwohl sie nicht "voll geladen" ist. Das wäre eine Erklärung für die Schalthäufigkeit!
Wenn Deine Batterie 400Ah hat, dann stelle den max. Ladestrom auf 40A ein.....immer1/10-tel der Kapazität, nicht mehr, eher weniger. (Schadet nix!)
Gruß Claus
stromdachs
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2227
Registriert: 02.06.2013, 09:25
PV-Anlage [kWp]: 1,6
Info: Betreiber

Re: PIP 2424MSD Generator start Probleme (dry contact)

Beitragvon helmut2017 » 02.12.2017, 00:38

Hatte ich schon erwartet, die Menüpunkte sind total anders wie beim PIP.
Hast du mal ein Link zum Manual?
Da sollte auch bei dir auf Seite 9 stehen wann er warum umschaltet.

Suche mal nach "Setting voltage point back to battery mode"
helmut2017
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 583
Registriert: 28.07.2017, 20:44
PV-Anlage [kWp]: 5
Speicher [kWh]: 10
Info: Betreiber

Re: PIP 2424MSD Generator start Probleme (dry contact)

Beitragvon Waldhaus » 02.12.2017, 02:20

Sind 6 Blei Säure Batterien 12V 230Ah, sind also 24V 690Ah.
Damit ist der Ladestrom von 60A ok. Der Ladevorgang läuft ja auch normal wenn ich den Generator manuell bediene.
Der Generator ist ein 2,6kw Inverter.

Hab leider keinen link

Back to Batterie steht auf fully charged(28 und 29V probiert) , dann soll der dry contact nach der Tabelle umgeschaltet werden.
Auf der Seite steht aber auch er schaltet um wenn "output ist Powered from Utility", aber warum?
Damit kommt das stop Signal direkt nach Start

Bild
Waldhaus
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 5
Registriert: 01.12.2017, 19:16
PV-Anlage [kWp]: 0,350
Speicher [kWh]: 20
Info: Betreiber

Re: PIP 2424MSD Generator start Probleme (dry contact)

Beitragvon stromdachs » 02.12.2017, 11:01

Hallo,
meine Vermutung wäre, das der Kontakt umschaltet, weil die eingestellte Ladespannung erreicht ist. Wenn man mit 60A auf eine (voll oder fast voll) geladene Batterie draufschaltet, geht die Spannung sofort hoch.
Messe mal die Spannung beim Einschalten......begrenze den Ladestrom auf 6A.......entlade die Batterie vor dem Versuch ein wenig (10A/30 min....?)
So würde ich an die Sache herangehen. Nun habe ich aber keinen PIP, also auch Null Erfahrung mit solchem Gerät. Ist eben nur eine Vermutung.....aber passieren kann dabei nichts.

Gruß Claus
stromdachs
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2227
Registriert: 02.06.2013, 09:25
PV-Anlage [kWp]: 1,6
Info: Betreiber

Re: PIP 2424MSD Generator start Probleme (dry contact)

Beitragvon Waldhaus » 02.12.2017, 14:11

Beim Start des Ladevorgangs haben die Batterien 23,9V also so etwa halb leer.
Der Ladevorgang beginnt bei 1A und geht langsam über 1 min auf 60A hoch. Die Spannung bleibt anfangs deutlich unter 27V.
So läuft der Vorgang ab wenn ich den Generator manuell starte. Wenn allerdings der dry contact genutzt wird schaltet dieser noch vor Beginn des Ladevorgangs ab. Immer dann sobald 230V von Generator Anliegen.
Waldhaus
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 5
Registriert: 01.12.2017, 19:16
PV-Anlage [kWp]: 0,350
Speicher [kWh]: 20
Info: Betreiber

Re: PIP 2424MSD Generator start Probleme (dry contact)

Beitragvon Waldhaus » 02.12.2017, 15:15

Hier mal ein Auszug von mpp solar:
.Genset Starter. This feature is only available on our PIP-HS/MS/MSX/MSD/MST series. The genset starter is simply a two-wire connection dry contact which can be wired to a generator that support remote start-up functionality. The dry contact is activated when inverters running in DC priority mode experience low battery voltage, and it will send a signal to turn on the generator in order to act as backup to load. By definition, the dry contact does not carry any live voltage and only send signals.

Da steht ja im DC Modus, also output nicht Powered von Utility. Wie bekomme ich die Anlage dazu eben nicht den Ausgang auf den Generator zu legen und beim laden weiterhin mit DC zu speisen?
Waldhaus
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 5
Registriert: 01.12.2017, 19:16
PV-Anlage [kWp]: 0,350
Speicher [kWh]: 20
Info: Betreiber

Re: PIP 2424MSD Generator start Probleme (dry contact)

Beitragvon helmut2017 » 02.12.2017, 20:35

Da steht ja es ist nur ein Startsignal. Das würde ja insoweit stimmen.
IMHO läufen ja andere Generatoren nach dem Startsignal einfach weiter.
Um das Abschalten muss man sich dann wohl selber kümmern.
Da würden aber die anderen Punkte nicht dazu passen

Habe im anderen Forum jemand mit der gleichen Frage gefunden. Da hat leider niemand geantwortet.
Kannst ja selber mal suchen
http://forums.aeva.asn.au/viewtopic.php?f=31&t=4332
Er hat ein monostabiles Relais dazwischen geschaltet.
Ist zwar für den 4048 aber halt ähnlich.

Möglich dass die Betriebsweise welche du vorhast gar nicht vorgesehen ist.
Sprich stattdessen läd der Generator direkt die Akkus bzw. über ein extra Ladegerät.
Normal ist ja am Eingang halt Netz und kein Generator.
helmut2017
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 583
Registriert: 28.07.2017, 20:44
PV-Anlage [kWp]: 5
Speicher [kWh]: 10
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu Wechselrichter



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Loewuppel und 0 Gäste