ModBus vs. S0 Zähler bei SolarEdge WR

Alles über Photovoltaik Wechselrichter...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

ModBus vs. S0 Zähler bei SolarEdge WR

Beitragvon Piledriver » 09.11.2018, 22:18

Hallo,

leider hat mir die Suche nicht weitergeholfen.
Mir ist der Unterschied zw. ein ModBus Zähler und einem S0 Zähler absolut nicht klar. Welche Vorteile oder Nachteile hat ein ModBus gegenüber ein S0 Zähler. Erhalte ich mit einen S0 Zähler die gleichen detaillierten Auswertungen über Produktion, Verbrauch, Eigenverbrauch, Einspeisung, Modulüberwachung, etc. etc. wie ich sie mit einen ModBus erhalten würde?
Lohnt es sich für ein ModBus 150 EUR mehr auszugeben??
Bin für jeden Hinweis dankbar!!
Piledriver
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 12
Registriert: 06.11.2018, 10:40
Info: Interessent

Re: ModBus vs. S0 Zähler bei SolarEdge WR

Beitragvon Monsmusik » 09.11.2018, 22:42

Schau mal da https://www.solaredge.com/sites/default/files/feed-in_limitation_application_note_de.pdf
Da steht eigentlich alles über die verschiedenen Optionen.

Ich hab einen S0-Zähler, und das funktioniert einwandfrei. Bei Modbus ist vielleicht die zeitliche Auflösung etwas höher, aber auch bei S0 gibt es ja solche mit hohen Pulsraten.

Viele Grüße
Frank
Benutzeravatar
Monsmusik
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 94
Registriert: 18.05.2018, 08:09
Wohnort: 692**
PV-Anlage [kWp]: 8.4
Info: Betreiber


Zurück zu Wechselrichter



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron