Kostal Plenticore Plus 7.0 mit 22 320 Modulen an 1 String

Alles über Photovoltaik Wechselrichter...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Kostal Plenticore Plus 7.0 mit 22 320 Modulen an 1 Strin

Beitragvon alexNOE » 14.10.2018, 08:39

zooom hat geschrieben:Das Ergebnis wird erstaunen...

wieso?
Hab es jetzt selbst mal eingegeben, Standort und Ausrichtung war ja im screenshot zu sehen.
1x22: 7589kWh/a; 2x11:7602kWh/a
also 0,2% Unterschied, das versöhnt mich doch mit meiner Verstringung (2x22 Module)
Über den Fronius würde ich tatsächlich nachdenken, da gibt es zumindest Erfahrungswerte. Ist der jetzt (schon) mit BYD kompatibel, oder muss man das Fronius Package nehmen?
alexNOE
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 236
Registriert: 01.03.2016, 16:10
Wohnort: Niederösterreich
PV-Anlage [kWp]: 14,1
Info: Betreiber

Re: Kostal Plenticore Plus 7.0 mit 22 320 Modulen an 1 Strin

Beitragvon zooom » 14.10.2018, 08:51

Ich hab mich nur auf die Berechnung meiner eigenen Anlage bezogen, da wurde auch vor einem 22er String mit Heckert NeMo 300 gewarnt, gleichzeitig lag die Ertragsprognose 5% über 2x11.
Bei mir gings aber um O/W, hab ich also falsch gedacht.
Ich würde natürlich 2x11 stringen.
Gruß Thomas

ST Vaillant Vacuum 2,5m² seit 2003
19,8kWp, SO / NW 330 Kaneka K60, 3 x SMA MC 6000 seit 08 / 2010
15,8Kwp S/O/W, 52 X Heckert NeMo 2.0 305, 2X Kostal Plenticoreplus 5,5 ab 11 / 2018
zooom
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 401
Registriert: 03.10.2009, 08:59
Wohnort: Merching
PV-Anlage [kWp]: 19,8
Info: Betreiber

Re: Kostal Plenticore Plus 7.0 mit 22 320 Modulen an 1 Strin

Beitragvon smoker59 » 14.10.2018, 10:26

Ihr dürft beim Vergleich nicht die unterschiedlichen Module vergessen, es wird ja nicht umsonst immer wieder nach der genauen Modulbezeichnung gefragt .

Ob 22* 300 Wp Heckert Module zum Einsatz kommen oder 22*320 Wp Q-Cells verbaut werden macht für den Plenticore schon einen großen Unterschied.
mit freundlichem Gruß
smoker59
Benutzeravatar
smoker59
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8793
Registriert: 22.03.2011, 14:42
Wohnort: Niedersachsen
Info: Interessent

Re: Kostal Plenticore Plus 7.0 mit 22 320 Modulen an 1 Strin

Beitragvon sprudelkiste » 14.10.2018, 11:19

Verbaut werden sollen 22 x Q.PEAK DUO BLK-G5 mit 315 Wp oder 320 Wp. Mein Solateur meint ich solle 320 Wp nehmen, da ja eh das Smartmeter kommt. Ich tendiere zu den 315er, um ggf. zwar einen elektronischen Zähler aber keinen SmartMeter zu bekommen.
sprudelkiste
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 63
Registriert: 29.08.2018, 21:29
Info: Interessent

Vorherige

Zurück zu Wechselrichter



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast