Kostal Plenticore 7.0 mit BYD Akku

Alles über Photovoltaik Wechselrichter...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Kostal Plenticore 7.0 mit BYD Akku

Beitragvon Boffy15 » 28.09.2018, 20:49

HI,
ich hab da mal ne Frage. Meine PV Anlage ( Ost 4060 und West 5100 Kwp mit 6,4 BYD Speicher ) ist seit 2 Tagen in Betrieb.
Letzte Nacht wie auch jetzt werden neben dem Hausverbrauch von Aktuell 300 bis 400 Watt permanent zwischen 40 und 80 Watt aus dem Speicher ins Netz eingespeißt.
Ist das normal oder stimmen da irgend welche Einstellungen nicht ?
Wollte heute bei Kostal noch Anrufen war aber leider zu spät erst wieder Zuhause.

Kostal Plenticore 7.0
BYB 6,4 HV
B-control Energy Manager 300 LR

Gruß
Volker
Dateianhänge
Screenshot_20180928-060003[1].jpg
Benutzeravatar
Boffy15
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 37
Registriert: 03.07.2017, 20:55
Wohnort: Hamm
PV-Anlage [kWp]: 9160
Speicher [kWh]: 6,4
Info: Interessent

Re: Kostal Plenticore 7.0 mit BYD Akku

Beitragvon alexNOE » 29.09.2018, 12:58

kann die Frage leider nicht beantworten. Schreib aber bitte hier, was rausgekommen ist.
Meine Anlage mit einem Plenticore 10 ist seit einer Woche am laufen. Speicher kommt evtl. nächstes Jahr, wenn ich in Österreich eine Förderung dafür bekomme.
Wie bist du sonst zufrieden? Mir fällt auf, dass der Lüfter ziemlich laut ist und häufig angeht. Kann aber subjektiv sein, habe keine Vergleichswerte. Haus ist auch noch nicht bewohnt und ich hab noch keinen Netzwerkzugriff.
LG
alexNOE
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 236
Registriert: 01.03.2016, 16:10
Wohnort: Niederösterreich
PV-Anlage [kWp]: 14,1
Info: Betreiber

Re: Kostal Plenticore 7.0 mit BYD Akku

Beitragvon cyclist4fun » 29.09.2018, 14:37

Neueste Firmware bei der B-Box drauf?
cyclist4fun
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 49
Registriert: 09.04.2011, 13:01
PV-Anlage [kWp]: 8,3
Info: Betreiber

Re: Kostal Plenticore 7.0 mit BYD Akku

Beitragvon GOETSCHHOFER » 29.09.2018, 14:41

Boffy15 hat geschrieben:HI,
ich hab da mal ne Frage. Meine PV Anlage ( Ost 4060 und West 5100 Kwp mit 6,4 BYD Speicher ) ist seit 2 Tagen in Betrieb.
Letzte Nacht wie auch jetzt werden neben dem Hausverbrauch von Aktuell 300 bis 400 Watt permanent zwischen 40 und 80 Watt aus dem Speicher ins Netz eingespeißt.
Ist das normal oder stimmen da irgend welche Einstellungen nicht ?
Wollte heute bei Kostal noch Anrufen war aber leider zu spät erst wieder Zuhause.

Kostal Plenticore 7.0
BYB 6,4 HV
B-control Energy Manager 300 LR

Gruß
Volker


Hallo Boffy15,

im Piko BA gab es einen eigenen Parameter, zumindest ab welcher Last Entladen werden soll.
Hast Du so einen Parameter bei den Einstellungen im Plenticore nicht ?

20 % Abweichung bei der Regelgüte ist aus meiner Sicht nicht akzeptabel.

Da gibt es noch viel Potential nach unten. :)

https://pvspeicher.htw-berlin.de/wp-con ... stemen.pdf

speichersysteme-ongrid-netzparallel--f137/effizienzleitfaden-mehr-transparenz-im-speichermar-t118635.html


Sonnige Grüße



Karl
Dateianhänge
PIKO-BA-BATTERIENUTZUNG-29.9.2018.JPG
S. 8-PARAMETER-HOCHEFFIZIENTE PV-SPEICHERSYSTEME für EIGENHEIME-29.9.2018.JPG
GOETSCHHOFER
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 547
Registriert: 27.02.2012, 17:17
PV-Anlage [kWp]: 5
Info: Betreiber

Re: Kostal Plenticore 7.0 mit BYD Akku

Beitragvon Boffy15 » 29.09.2018, 21:21

alexNOE hat geschrieben:Wie bist du sonst zufrieden? Mir fällt auf, dass der Lüfter ziemlich laut ist und häufig angeht. Kann aber subjektiv sein, habe keine Vergleichswerte. Haus ist auch noch nicht bewohnt und ich hab noch keinen Netzwerkzugriff.
LG


Also bei mir hab ich die Lüfter nur einmal laufen gehört, der Plenticore wird wohl nur selten bei meiner Dachbelegung an seine Grenzen kommen. Dafür aber sehr lange in Betrieb sein.

Gruß Volker
Benutzeravatar
Boffy15
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 37
Registriert: 03.07.2017, 20:55
Wohnort: Hamm
PV-Anlage [kWp]: 9160
Speicher [kWh]: 6,4
Info: Interessent

Re: Kostal Plenticore 7.0 mit BYD Akku

Beitragvon Boffy15 » 29.09.2018, 21:33

[/quote]

Hallo Boffy15,

im Piko BA gab es einen eigenen Parameter, zumindest ab welcher Last Entladen werden soll.
Hast Du so einen Parameter bei den Einstellungen im Plenticore nicht ?

20 % Abweichung bei der Regelgüte ist aus meiner Sicht nicht akzeptabel.

Da gibt es noch viel Potential nach unten. :)

https://pvspeicher.htw-berlin.de/wp-con ... stemen.pdf

speichersysteme-ongrid-netzparallel--f137/effizienzleitfaden-mehr-transparenz-im-speichermar-t118635.html


Sonnige Grüße



Karl[/quote]

Ja diese Parameter hab ich auch. Kann Automatisch oder Ökonomisch ab 50 Watt und den Speicher bis 5 % Runterfahren aber eine Begrenzung für eine Netzeinspeisung sehe ich nicht. Auf allen Geräten ist die neuste Software Installiert.
Ich denke mal das für die Verteilung des Stroms der Wechselrichter zuständig sein sollte.

Gruß
Volker
Dateianhänge
Screenshot_20180929-202036.jpg
Benutzeravatar
Boffy15
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 37
Registriert: 03.07.2017, 20:55
Wohnort: Hamm
PV-Anlage [kWp]: 9160
Speicher [kWh]: 6,4
Info: Interessent

Re: Kostal Plenticore 7.0 mit BYD Akku

Beitragvon duncan02 » 29.09.2018, 22:16

Bevor der WR in einen üblen WG läuft wäre mir das so lieber, sonst wird der Strom nur verheizt. Du bekommst den Strom vergütet, also was soll's?
3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
an 25000TL-30 mit SHM 2.0
SBS 3.7 und BYD HV 7,7 kWh
PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp
duncan02
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1152
Registriert: 03.02.2018, 17:13
PV-Anlage [kWp]: 12
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

Re: Kostal Plenticore 7.0 mit BYD Akku

Beitragvon Boffy15 » 29.09.2018, 22:47

duncan02 hat geschrieben:Bevor der WR in einen üblen WG läuft wäre mir das so lieber, sonst wird der Strom nur verheizt. Du bekommst den Strom vergütet, also was soll's?


Ja da gebe ich dir in einer Art schon Recht. Nur mann sieht sich das so an und denkt : was soll der Blödsin, ich Speicher den Tags erzeugten Strom im Speicher und über Nacht wird ein Teil des Überschußes ins Netz abgegeben. Macht irgendwie keinen Sinn.
Der Energie Manager zeigt exakt den gleichen Wert an.

Gruß
Volker
Benutzeravatar
Boffy15
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 37
Registriert: 03.07.2017, 20:55
Wohnort: Hamm
PV-Anlage [kWp]: 9160
Speicher [kWh]: 6,4
Info: Interessent

Re: Kostal Plenticore 7.0 mit BYD Akku

Beitragvon GOETSCHHOFER » 30.09.2018, 07:40

Boffy15 hat geschrieben:
duncan02 hat geschrieben:Bevor der WR in einen üblen WG läuft wäre mir das so lieber, sonst wird der Strom nur verheizt. Du bekommst den Strom vergütet, also was soll's?


Ja da gebe ich dir in einer Art schon Recht. Nur mann sieht sich das so an und denkt : was soll der Blödsin, ich Speicher den Tags erzeugten Strom im Speicher und über Nacht wird ein Teil des Überschußes ins Netz abgegeben. Macht irgendwie keinen Sinn.
Der Energie Manager zeigt exakt den gleichen Wert an.

Gruß
Volker


Hallo Volker,

ich hätte eine Bitte:

Mich würde der PV-DC/AC Umwandlungswirkungsgrad des Plenticore 7.0 im unteren Teil-Lastbereich interessieren.

Als Beispiel stelle ich Dir einige Screenshots aus der Piko Solar App meines Piko 5.5 (5,76 kWp) ein.

Vielleicht kannst Du Bilder so mit etwa AC: 50 W, 100 W, 200 W, 300 W, 500 W einstellen.

Wäre für mich und eventuell für andere auch sehr interessant. :)

Danke im Voraus.


Sonnige Grüße


Karl
Dateianhänge
1. PV-5.76-kWp-DC-AC-KOSTAL-PIKO-5.5.-30.9.2018-7h14.png
2. PV-5.76-kWp-DC-AC-KOSTAL-PIKO-5.5.-30.9.2018-7h18.png
3. PV-5.76-kWp-DC-AC-KOSTAL-PIKO-5.5.-30.9.2018-7h28.PNG
GOETSCHHOFER
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 547
Registriert: 27.02.2012, 17:17
PV-Anlage [kWp]: 5
Info: Betreiber

Re: Kostal Plenticore 7.0 mit BYD Akku

Beitragvon Boffy15 » 30.09.2018, 20:29

Hallo Karl,
hab mal ein paar gemacht. Einmal Mittags mit Max Leistung zur Zeit und dann Abends.
Dateianhänge
Screenshot_20180930-133228.jpg
Screenshot_20180930-182536.jpg
Screenshot_20180930-184407.jpg
Screenshot_20180930-185854.jpg
Screenshot_20180930-191033.jpg
Benutzeravatar
Boffy15
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 37
Registriert: 03.07.2017, 20:55
Wohnort: Hamm
PV-Anlage [kWp]: 9160
Speicher [kWh]: 6,4
Info: Interessent

Nächste

Zurück zu Wechselrichter



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste