Kaco Powador 10.0 TL3 defekt?

Alles über Photovoltaik Wechselrichter...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Kaco Powador 10.0 TL3 defekt?

Beitragvon Ungeheuer » 29.05.2017, 09:50

Bisher lief mein WR seit gut 5 Jahren problemlos. Habe aktuell aber das Problem, dass sich der WR augenscheinlich aufhängt, sobald die Sonneneinstrahlung beginnt. Nachts zeigt er das gewohnt Bild "warten auf Einspeisen". Aber sobald dann die Sonne anfängt zu scheinen, wird das komplette Display schwarz (es bleibt an, stellt aber über die komplette Fläche nur schwarz dar) und der WR lässt sich nicht mehr bedienen. Eingespeist wird in diesem Zustand auch nicht mehr. Bisher konnte ich ihn immer noch mit einigen Versuchen durch Ein-Ausschalten und gleichzeitigem Trennen vom Stromnetz über die Sicherung wieder zum Leben erwecken, aber spätestens am nächsten Morgen ist er wieder down.
Kennt jemand das Problem?
Ungeheuer
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 186
Registriert: 18.03.2011, 17:39
Info: Betreiber

Re: Kaco Powador 10.0 TL3 defekt?

Beitragvon LudwigMeister » 01.06.2017, 15:05

Hallo,
ja leider kann ich keine Lösung bieten. Sondern habe exakt das gleiche Problem. Bei lief seit nunmehr sechs Jahren ein Kaco Powerdor 14.0 TL3. Und nun seit gestern ebenfalls ein schwarzes Display, und auch die übrigen Symptome sind gleich. Hoffe dafür finde ich baldigst ein Lösung...
LudwigMeister
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.06.2017, 14:54
PV-Anlage [kWp]: 12,3
Info: Betreiber

Re: Kaco Powador 10.0 TL3 defekt?

Beitragvon LudwigMeister » 01.06.2017, 19:53

LudwigMeister
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.06.2017, 14:54
PV-Anlage [kWp]: 12,3
Info: Betreiber

Re: Kaco Powador 10.0 TL3 defekt?

Beitragvon willie » 02.06.2017, 07:14

Hallo Zusammen,

ihr solltet euch beim Kaco Service zu diesem Problem melden.
Es sieht ganz nach einem Speicherproblem aus.
Mit der neusten Sw-Version ist das ganze wieder behoben. Nur auf das "selber tun" würde ich verzichten, dass geht evt. schief oder ein SW-Update, so wie es auf der Kaco Homepage beschrieben ist, dauert dann mal 2,5-3 Stunden. Ich vermute ihr habt noch nie ein SW-Update nach der Installation gemacht? Dann erst recht--> Hände weg und im Service melden " SW-Update nicht möglich"

Gruß Willie
willie
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 21
Registriert: 23.10.2012, 18:34
Info: Betreiber

Re: Kaco Powador 10.0 TL3 defekt?

Beitragvon Ungeheuer » 02.06.2017, 11:02

Bei mir gibt es bisher noch keine Lösung.
Habe das Kaco-Serviceformular online ausgefüllt und abgeschickt, darauf kam nur die Antwort inkl. Rücksendescheine, dass ich den WR einschicken soll....hmm, kann ich schlecht machen, kann ihn ja aufgrund mangelnder Fachkenntnis nicht alleine abmontieren. Meinen Installateur gibt es inzwischen nicht mehr, ich müsste mir also eine komplett neue Fremdfirma suchen...hmm..
Macht es Sinn nochmal bei Kaco direkt anzurufen und das Problem zu schildern? Wenn ja, wo genau?

Die Begründung mit dem vollgeschriebenen Speicher als Ursache scheint mir mehr mehr Sinn zu ergeben. Täglich abwechselnd funktioniert er nämlich immer mal wieder. Sieht so aus, dass jeden Tag ein Platz im Speicher freigemacht wird und der WR einen Tag später dann wieder für einen Tag läuft.
Mein Software-Stand ist übrigens V1.36, noch nie geupdated. Hat jemand von Euch nach dem Fehler jetzt schon ein Update probiert?
Ungeheuer
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 186
Registriert: 18.03.2011, 17:39
Info: Betreiber

Re: Kaco Powador 10.0 TL3 defekt?

Beitragvon Retrerni » 02.06.2017, 19:45

Hm, wenn er nach einem "Hard-Reset" wieder für 12h funktioniert, könnte man das SW-Update schon wagen, sollte dann aber schon morgends nach Sonnenaufgang beginnen...

Ciao

Retrerni
Benutzeravatar
Retrerni
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 18290
Registriert: 09.11.2007, 23:56

Re: Kaco Powador 10.0 TL3 defekt?

Beitragvon Ungeheuer » 08.06.2017, 06:45

So kurzer Zwischenstand von mir: Nachdem ich jetzt ein SW-Update von 1.xx in 3 Schritten auch die aktuelle Version 3.31 durchgeführt habe, läuft der WR seit 3 Tagen problemlos. Ich glaub, ich habe die Lösung gefunden.
Nur das Update auf V2.20 dauerte ca. 2h, die anderen nur ein paar Minuten.
Ungeheuer
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 186
Registriert: 18.03.2011, 17:39
Info: Betreiber

Re: Kaco Powador 10.0 TL3 defekt?

Beitragvon hannes324 » 12.06.2017, 08:08

Hallo Ungeheuer,
funktioniert dein WR noch immer problemlos?
Habe den gleichen Wechselrichter, welcher 5 Jahre und 1 Monat alt ist und genau das gleiche Problem hat.
Danke für ein kurzes Feedback.
hannes324
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.06.2017, 08:02
PV-Anlage [kWp]: 10
Info: Betreiber

Re: Kaco Powador 10.0 TL3 defekt?

Beitragvon Ungeheuer » 12.06.2017, 08:31

Ja, läuft jetzt seit 1 Woche wieder problemlos, lag definitiv am Software-Update!
Ungeheuer
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 186
Registriert: 18.03.2011, 17:39
Info: Betreiber

Re: Kaco Powador 10.0 TL3 defekt?

Beitragvon hannes324 » 14.06.2017, 17:49

Bis jetzt funktioniert auch meiner wieder, nach dem SW Update. Hoffe das bleibt auch so. 1. Update dauerte ca. 2:40, die anderwärts sehr schnell. Danke nochmal für die schnelle Antwort.
hannes324
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.06.2017, 08:02
PV-Anlage [kWp]: 10
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu Wechselrichter



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste