Growatt Sammelthread

Alles über Photovoltaik Wechselrichter...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Growatt Sammelthread

Beitragvon grani 57 » 28.10.2018, 06:34

Und schon was brauchbares erkannt?
Infini 3KW plus 14x 250 Watt.
Benutzeravatar
grani 57
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 388
Registriert: 18.11.2011, 20:09
PV-Anlage [kWp]: 3,5
Speicher [kWh]: 450 aH
Info: Betreiber

Re: Growatt Sammelthread

Beitragvon steffen_m » 02.11.2018, 23:49

Herr Schell hat mir einen anderen WiFi-Stick geschickt und nach der Installation meinerseits dann am 30.10. ein Firmware-Update gemacht. Der WR läuft erst einmal wieder jeden Morgen ordnungsgemäß an.

Wichtig bei der Einrichtung des Wifi-Sticks ist, das er nur im 2,4GHz Band arbeitet. Neue Router, Repeater oder Handys buchen sich aber fast alle im 5GHz Bereich ein. Ist das Handy zwar im gleichen WLAN wie der Stick, aber im 5GHz Band, dann findet die Shinephone App den Stick NICHT. Der Trick bei der Ersteinrichtung ist also, das 5GHz-Band abzuschalten oder wie bereits vorher geschrieben dem 5GHz-Band temporär eine andere SSID zu geben. Befinden sich Handy und Stick im gleichen 2,4GHz Band, dann klappt die Einrichtung des (neuen) Sticks sofort. Ist der Stick im Portal angemeldet, dann kann das 5GHz Band wieder aktiviert werden und der Stick läuft auch hinter einem Repeater weiter wie ein Uhrwerk.

@Herr Schell
Danke für die Unterstützung. Toller Support von Growatt
steffen_m
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.07.2016, 08:48
PV-Anlage [kWp]: 1
Info: Betreiber

Re: Growatt Sammelthread

Beitragvon grani 57 » 03.11.2018, 21:51

Richtig, die Chinesen mögen keine 5 GHz. Habe 25 Sonoff Schalter und Stecker, so wie den Holländischen Homewizard.

Habe es komplett abgeschaltet das GHZ und die Fritzbox mit den Repeater auch. Habe 2 AP von UniFI für 80 € das Stück am Lan Kabel.

Keine Probleme mehr mit dem ganzen Kram. Einmal die Woche starte ich die 7490 neu und alles ist gut. Was war das immer ein Scheiße mit dem Wlan. Habe nur noch den 1500 er Growatt.Als ich 3 Monate die Module auf dem Dach hatte und Growatt nicht in die Pötte kam, habe ich dann ein Taiwanese zugelegt, der jetzt seit Juni störungsfrei läuft.

Aber schön für die Rückmeldung und die Ursachenbeschreibung.
Infini 3KW plus 14x 250 Watt.
Benutzeravatar
grani 57
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 388
Registriert: 18.11.2011, 20:09
PV-Anlage [kWp]: 3,5
Speicher [kWh]: 450 aH
Info: Betreiber

Re: Growatt Sammelthread

Beitragvon utakurt » 04.11.2018, 08:32

Ich habe auf meine Mini-Pv Balkon Anlage den Growatt 1000S laufen (funktioniert sehr gut - auch die Einrichtung mittels Klopfen gibt halbwegs gut von statten, wenn auch ungewohnt)....dazu ahtte ich den Wifi-Stick nachbestellt.

Die Installation war super einfach (habe den alten 3Webgate2 Router - der kann nur 2,4GHZ) und das Monitoring gefällt mir sehr...nach nur 2 Wochen Betrieb kein Monitoring über Stick mehr, Neueinrichtungs usw alles nix genutzt - es leuchtet im Stick auch nicht die blaue Leute sondern wirklich alle 3 LED ständig (blau grün rot) - der Stick scheint tot zu sein.

Habe mir nun das Growatt Shine Lan Modul zugelegt - mit dem funktioniert wieder alles.
utakurt
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 167
Registriert: 10.06.2014, 12:32
PV-Anlage [kWp]: 5
Info: Betreiber

Re: Growatt Sammelthread

Beitragvon grani 57 » 08.11.2018, 21:30

Moin, hst du mal den Stick resetet? Mit einem kleinen Gegenstand in das Loch rein gedrückt und neu angemeldet.
Infini 3KW plus 14x 250 Watt.
Benutzeravatar
grani 57
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 388
Registriert: 18.11.2011, 20:09
PV-Anlage [kWp]: 3,5
Speicher [kWh]: 450 aH
Info: Betreiber

Re: Growatt Sammelthread

Beitragvon Rentner65 » 11.11.2018, 08:17

Guten Morgen,
habe das Prozedere mit dem Wifi-Stick auch hinter mir, siehe in vorigen Beiträgen.
Seit ich das Growatt Shine Lan Modul eingesetzt habe, funktioniert alles perfekt,
d.h. kann jederzeit auf dem PC sowie auf dem S7 alles sehen!
Dazu habe ich von der Fritz 7590 über die 1750E eine Brücke und dann auf Fritz 450E,
LAN-Kabel (2m) von dort auf den Shine Lan. Ist vielleicht etwas kompliziert, aber gut!
Rentner65
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 27
Registriert: 26.12.2017, 13:56
Info: Interessent

Re: Growatt Sammelthread

Beitragvon utakurt » 11.11.2018, 09:39

grani 57 hat geschrieben:Moin, hst du mal den Stick resetet? Mit einem kleinen Gegenstand in das Loch rein gedrückt und neu angemeldet.



Yep - mehrfach....nix genutzt...der Stick leuchtet dauerhaft wirklich in allen farbenen (rot grün blau)...der ist definitiv hinüber - werde das Teil zurück senden....habe mit inzwischen die ShinLan Box zugelegt - damit klappt es wieder tadellos.
utakurt
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 167
Registriert: 10.06.2014, 12:32
PV-Anlage [kWp]: 5
Info: Betreiber

Re: Growatt Sammelthread

Beitragvon grani 57 » 11.11.2018, 20:28

Bei mir läuft der Stick hervorragend und ist der am weitesten der entfernt ist, vom AP.

Hat denn schon einer einen SPH geordert?

Preise sind ja nicht schlecht in Deutschland, wie ich heute gesehen habe. Mal sehen ob ich mein Taiwanese los bekommen, dann werde ich mir einen holen.

Jetzt vertreibt Growatt auch die Lithium Batterie US2000 von Pylontech .
Infini 3KW plus 14x 250 Watt.
Benutzeravatar
grani 57
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 388
Registriert: 18.11.2011, 20:09
PV-Anlage [kWp]: 3,5
Speicher [kWh]: 450 aH
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Wechselrichter



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast