Growatt Sammelthread

Alles über Photovoltaik Wechselrichter...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Growatt Sammelthread

Beitragvon grani 57 » 23.09.2018, 12:45

Dipl-Ing hat geschrieben:So rein Interesse halber, was sollte ein Growatt 1500 machen wenn man ihn ohne PV-Modul(e) ans Stromnetz anschließt?
Meiner sagt nämlich garnichts. Weder geht die Status Lampe an noch tut sich auf dem Display etwas :(
Hätte jetzt wenigstens erwartet das ich eine Fehlermeldung bekomme.
Kabel hab ich durch gemessen L & N sowie Schutzleiter liegen im Stecker an. Schalter hab ich nur den Trennschalter DC-seitig gefunden. Was mach ich falsch oder DOA :?


Der Macht gar nichts. Zu erst soll man die Module anschließen und dann das Netz hinzu schalten. Fehlermeldungen kommen in der App wenn der Stick angeschlossen und ein Konto in China errichtet ist, am Handy. Netz fort geschaltet und schon ist eine Email da dass das Netz nicht da ist. Ich habe meinen 1000 TL 2 Jahre ohne Stick betrieben und als ich den Stick dran hatte, sah ich das es eine low Isolation gab.
Infini 3KW plus 14x 250 Watt.
Benutzeravatar
grani 57
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 388
Registriert: 18.11.2011, 20:09
PV-Anlage [kWp]: 3,5
Speicher [kWh]: 450 aH
Info: Betreiber

Re: Growatt Sammelthread

Beitragvon 1320 » 28.09.2018, 13:53

Hat eigentlich schon mal jemand seinen Growatt in einer Insel ins Netz gehängt?
D.h. hinter den Ausgang von einem Pip?
1320
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 35
Registriert: 28.02.2017, 06:46
PV-Anlage [kWp]: 1.32
Speicher [kWh]: 9.6
Info: Betreiber

Re: Growatt Sammelthread

Beitragvon grani 57 » 30.09.2018, 17:12

1320 hat geschrieben:Hat eigentlich schon mal jemand seinen Growatt in einer Insel ins Netz gehängt?
D.h. hinter den Ausgang von einem Pip?


Statt Netz den PIP? Was soll das bringen?
Infini 3KW plus 14x 250 Watt.
Benutzeravatar
grani 57
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 388
Registriert: 18.11.2011, 20:09
PV-Anlage [kWp]: 3,5
Speicher [kWh]: 450 aH
Info: Betreiber

Re: Growatt Sammelthread

Beitragvon steffen_m » 11.10.2018, 13:51

Hallo,

ich nutze seit Juli 2016 einen Growatt 1000TL mit 5 x 235 W Modulen. Bis auf Ersteinrichtungs-Probleme mit dem WiFi-Dongle (konnte nicht registriert werden) lief die Anlage in den 2 Jahren absolut fehlerfrei.

Seit 2 Wochen habe ich jedoch fast jeden Morgen das Problem, dass der Inverter auf dem LCD-Display die Meldung "Error 120" ausgibt und die LED drunter leuchtet rot. Die Shinephone App und per Mail melden allerdings den Fehlercode 21. Der Fehlercode heißt "Output current unbalance". Die Anlage bleibt dann die ganze Zeit mit rot leuchtender LED deaktiviert.

Wenn ich den Hauptschalter an der Unterseite des Inverters ausschalte und wieder einschalte, dann schaltet sich die Anlage nach der Connect Zeit zu und funktioniert den ganzen Tag fehlerfrei, als ob nichts gewesen ist. Bis zum nächsten Morgen, wo das Spiel von vorn beginnt. Hat hier auch schon jemand dieses Fehlerbild gehabt?

Sonnige Grüße
Steffen
steffen_m
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.07.2016, 08:48
PV-Anlage [kWp]: 1
Info: Betreiber

Re: Growatt Sammelthread

Beitragvon grani 57 » 14.10.2018, 19:36

Prüfe mal die Leitung vom WR bis Einspeisepunkt. Fehler Unsymmetrie der Versorgungsspannung.
Infini 3KW plus 14x 250 Watt.
Benutzeravatar
grani 57
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 388
Registriert: 18.11.2011, 20:09
PV-Anlage [kWp]: 3,5
Speicher [kWh]: 450 aH
Info: Betreiber

Re: Growatt Sammelthread

Beitragvon steffen_m » 21.10.2018, 20:36

Danke für die Antwort. Hatte ich durchgemessen. Da ist alles ok. Die 3 Schrauben der Anschlussklemme sitzen auch fest. Die Einspeiseleitung geht vom WR zu einem eigenen Sicherungsautomat (16A). Ausschalten der Sicherung hat den Fehler nicht behoben, da kam dann nur das zu erwartende "AC Connection lost". Nach Zuschalten dann wieder Error 120. Seit 1 Woche ist der Fehler jetzt nicht mehr gekommen. Kann eigentlich nur feststellen, dass die Temperatur früh jetzt immer über 7°C lag. Mal sehen, soll ja jetzt kälter werden, ob es jetzt wieder kommt.
steffen_m
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.07.2016, 08:48
PV-Anlage [kWp]: 1
Info: Betreiber

Re: Growatt Sammelthread

Beitragvon steffen_m » 22.10.2018, 12:01

Temperatur heute unter 7°C und der Inverter empfing mich wieder mit der Fehlermeldung 120 auf dem Display. Hauptschalter am Gerät aus geschaltet und wieder eingeschaltet und er läuft, als ob nichts gewesen ist - vermutlich bis morgen früh, wenn er sich wieder einschalten soll.

Fehler 120 wird soll vom Stromsensor generiert werden.
steffen_m
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.07.2016, 08:48
PV-Anlage [kWp]: 1
Info: Betreiber

Re: Growatt Sammelthread

Beitragvon P.Voltologe » 22.10.2018, 12:27

Das Manual "Troubleshooting for Growatt TL&MTL" von GroWatt auf Seite 13 ist da doch recht konsequent:
7. Error: 120
When the inverter shows Error 120, it means there is something wrong with the current sensor.
Restart the inverter, if the error still exists, please contact Growatt service to replace an inverter.


Also Service anrufen und einen Austausch initiieren.
Benutzeravatar
P.Voltologe
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2091
Registriert: 29.09.2009, 15:08
Wohnort: Nordeutsche Tiefebene 27...
PV-Anlage [kWp]: 10,5
Info: Berater

Re: Growatt Sammelthread

Beitragvon steffen_m » 22.10.2018, 21:06

Gibt es denn eine deutsche Vertretung an die man sich wenden kann?
steffen_m
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.07.2016, 08:48
PV-Anlage [kWp]: 1
Info: Betreiber

Re: Growatt Sammelthread

Beitragvon P.Voltologe » 23.10.2018, 10:22

steffen_m hat geschrieben:Gibt es denn eine deutsche Vertretung an die man sich wenden kann?


Etwas mehr hätte man dem einen oder anderen schon zugetraut.
Der erste Ansprechpartner bei Problem bleibt aber der der es aufgebaut hat, bevor versucht wird den Hersteller direkt als Endkunde zu kontaktieren. Sei es wie es sei:
Kontaktdaten Growatt für Europa:

Telefon: 069 - 974 612 45
Email: info@growatt-eu.de
Adresse: Bettinastraße 30, D-60325 Frankfurt am Main

Grüße
Benutzeravatar
P.Voltologe
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2091
Registriert: 29.09.2009, 15:08
Wohnort: Nordeutsche Tiefebene 27...
PV-Anlage [kWp]: 10,5
Info: Berater

VorherigeNächste

Zurück zu Wechselrichter



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast