Fronius Symo mit Fronius Smartmeter

Alles über Photovoltaik Wechselrichter...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Fronius Symo mit Fronius Smartmeter

Beitragvon sprudelkiste » 08.11.2018, 14:12

Hallo,

meine Anlage ist online. Muss etwas am WR bzgl. 70 weich eingestellt oder läuft das nun einfache out-of-the-box? Der Symo hängt im WLAN und ist konfiguriert und schickt Daten ins Portal.

Muss ich Schattenmanagement irgendwo aktivieren, muss ich irgendwo die 70 weich einstellen?

Gruß, Sprudelkiste
22 x Q CELLS Q.PEAK DUO BLK-G5 31
Fronius Symo 7.0-3-M mit Smart Meter 63A-3
Azimut SSO (-30°) mit 43% Dachneigung
Benutzeravatar
sprudelkiste
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 90
Registriert: 29.08.2018, 20:29
PV-Anlage [kWp]: 6,93
Info: Betreiber

Re: Fronius Symo mit Fronius Smartmeter

Beitragvon michi_k » 08.11.2018, 14:19

sprudelkiste hat geschrieben:Hallo,

meine Anlage ist online. Muss etwas am WR bzgl. 70 weich eingestellt oder läuft das nun einfache out-of-the-box? Der Symo hängt im WLAN und ist konfiguriert und schickt Daten ins Portal.

Muss ich Schattenmanagement irgendwo aktivieren, muss ich irgendwo die 70 weich einstellen?

Gruß, Sprudelkiste


- Schattenmanagement ist aktiviert
- Die 70 weich musst Du im Servicebereich irgendwo einstellen, denke ich. Da kenn ich mich nicht aus, das kennen wir in der Schweiz nicht.
Sonnige Grüsse
Michi
14 x Schott Poly 235/ Solarmax 4000P/ Sonnenbatterie eco 4.5
9x XTH 8000-48/ 16kWp PV- 3x VS120/ 260kWh Saft/ 35kW CAT, so sieht eine Insel aus:-)
Benutzeravatar
michi_k
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1864
Registriert: 03.09.2007, 21:34
Wohnort: Schweiz
PV-Anlage [kWp]: 340
Info: Solarteur

Re: Fronius Symo mit Fronius Smartmeter

Beitragvon -Nordlicht- » 08.11.2018, 19:02

Unter Einstellungen gibt es den Punkt "EVU-Editor".
Um dort reinzukommen, brauchst Du das Service-Passwort. Solltest Du ja selber vergeben haben, wenn Du den WR in Betrieb genommen hast.
Dort unter dynamische Leistungsreduzierung die Anlagengröße in Wp eintragen, max. Netzeinspeiseleistung 70%, fertig
26 Aleo S25 240 Wp
Fronius Symo 6.0-3-m mit Smart Meter 63A-3
GroßMeisterLusche
L:24 D:4 T:2
Wir neigen dazu, die kurzfristigen Auswirkungen einer Technologie zu überschätzen und die langfristigen Auswirkungen zu unterschätzen (Amaras Gesetz)
-Nordlicht-
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 557
Registriert: 28.01.2017, 22:31
Wohnort: bei Rostock
PV-Anlage [kWp]: 6,24
Info: Betreiber

Re: Fronius Symo mit Fronius Smartmeter

Beitragvon Retrerni » 08.11.2018, 23:21

sprudelkiste hat geschrieben:... oder läuft das nun einfache out-of-the-box?

Da die PV-Module und deren Anzahl sich von Dach zu Dach unterscheiden kann es nicht out-of-the-box laufen, da die Anlagenleistung überall unterschiedlich ist und somit auch der am WR einzustellende 70%-Wert.

Ciao

Retrerni
Benutzeravatar
Retrerni
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 18324
Registriert: 09.11.2007, 22:56

Re: Fronius Symo mit Fronius Smartmeter

Beitragvon sprudelkiste » 09.11.2018, 21:58

-Nordlicht- hat geschrieben:Unter Einstellungen gibt es den Punkt "EVU-Editor".
Um dort reinzukommen, brauchst Du das Service-Passwort. Solltest Du ja selber vergeben haben, wenn Du den WR in Betrieb genommen hast.
Dort unter dynamische Leistungsreduzierung die Anlagengröße in Wp eintragen, max. Netzeinspeiseleistung 70%, fertig


Vielen Dank für die schnelle Hilfe. D.h. wenn durch den Smart Meter ist es jetzt automatisch 70% weich, oder?
Dateianhänge
Leistung.png
(8.21 KiB) 18-mal heruntergeladen
22 x Q CELLS Q.PEAK DUO BLK-G5 31
Fronius Symo 7.0-3-M mit Smart Meter 63A-3
Azimut SSO (-30°) mit 43% Dachneigung
Benutzeravatar
sprudelkiste
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 90
Registriert: 29.08.2018, 20:29
PV-Anlage [kWp]: 6,93
Info: Betreiber

Re: Fronius Symo mit Fronius Smartmeter

Beitragvon -Nordlicht- » 09.11.2018, 23:08

Wenn die Anlagengröße so stimmt, ist jetzt die Einspeisung auf 70% beschränkt. Wenn das Smart Meter richtig angeschlossen und erkannt ist, ist das dann 70% weich.
26 Aleo S25 240 Wp
Fronius Symo 6.0-3-m mit Smart Meter 63A-3
GroßMeisterLusche
L:24 D:4 T:2
Wir neigen dazu, die kurzfristigen Auswirkungen einer Technologie zu überschätzen und die langfristigen Auswirkungen zu unterschätzen (Amaras Gesetz)
-Nordlicht-
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 557
Registriert: 28.01.2017, 22:31
Wohnort: bei Rostock
PV-Anlage [kWp]: 6,24
Info: Betreiber

Re: Fronius Symo mit Fronius Smartmeter

Beitragvon sprudelkiste » 11.11.2018, 20:42

Gemacht, läuft wunderbar. Heute hat er knapp 72% Leistung gehabt und 70% eingespeist (laut Solar Web). Dankeschön.
22 x Q CELLS Q.PEAK DUO BLK-G5 31
Fronius Symo 7.0-3-M mit Smart Meter 63A-3
Azimut SSO (-30°) mit 43% Dachneigung
Benutzeravatar
sprudelkiste
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 90
Registriert: 29.08.2018, 20:29
PV-Anlage [kWp]: 6,93
Info: Betreiber


Zurück zu Wechselrichter



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste