Bei SMA - OTGP per Tracker einstellen

Alles über Photovoltaik Wechselrichter...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Bei SMA - OTGP per Tracker einstellen

Beitragvon Retrerni » 07.09.2018, 23:17

Leistungsfähigere Module sind da erst mal wurscht, solange sie die gleichen Ströme und -koeffizienten haben.

Ciao

Retrerni
Benutzeravatar
Retrerni
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 18290
Registriert: 09.11.2007, 23:56

Re: Bei SMA - OTGP per Tracker einstellen

Beitragvon FM-Power » 08.09.2018, 13:37

Und wie sieht´s aus wenn die Spannungen nicht übereinstimmen bzw nicht ident sind?
Obendrein liegen da Jahre zwischen den Modellen.
https://www.medmassage.at
Anlage 9,31 kWp
38 x SW 245 poly +
SMA STP 7000TL 20 + WebBox BT + SHM
LG RESU 6.4EX
String1 -70° (OSO) 20 Module 30° +SE P350I
String2 110°(WNW) 18 Module 30°
Unsere PV-Anlage im Portal
Benutzeravatar
FM-Power
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 648
Registriert: 10.07.2011, 12:45
Wohnort: Gross-Enzersdorf bei Wien
PV-Anlage [kWp]: 9,31
Info: Betreiber

Re: Bei SMA - OTGP per Tracker einstellen

Beitragvon Retrerni » 08.09.2018, 17:51

FM-Power hat geschrieben:Und wie sieht´s aus wenn die Spannungen nicht übereinstimmen bzw nicht ident sind?
Obendrein liegen da Jahre zwischen den Modellen.

Bei einer Reihenschaltung interessiert gemäß Kirchhoff nur der Strom (denn hier definiert das schwächste Glied den Stringstrom (so nicht durch die Bypassdiode ausgeblendet)). Bei höherer Spannung muß der WR halt eine entsprechend höhere MPP-Spannung einstellen...

Ciao

Retrerni
Benutzeravatar
Retrerni
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 18290
Registriert: 09.11.2007, 23:56

Vorherige

Zurück zu Wechselrichter



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast