Config VZ-Logger: aggtime / aggmode Zusammenspiel

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Config VZ-Logger: aggtime / aggmode Zusammenspiel

Beitragvon itchy2 » 26.03.2018, 23:37

Hallo Zusammen,

Kurz zum Hintergrund: Ich bastel gerade an einer Lösung um die Werte aus meinen PV-Wechselrichter und Batterie-Wechselrichter in den Volkszähler zu integrieren. Auf Basis dieser Daten möchte ich dann Eigenverbrauch, Gesamtverbrauch etc. berechnen können.

In diesem Zusammenhang habe ich eine kleine Herausforderung: Das Auslesen der Daten aus den Wechselrichtern erfolgt mit SBFSpot. SBFSpot liefert aber nur eine Momentaufnahme und keine Aggregation wie der VZLogger bei entsprechender Config. Ich habe meinen VZLogger mit Aggtime 60 laufen um die Datenmengen überschaubar zu halten. Dies wollte ich eigentlich so auch beibehalten allerdings kann ich dann die aggregierten VZLoggerwerte nicht mit den SBFSpot angaben voreinander bringen.

Ich habe daher einen weiteren Channel angelegt und lasse diesen mit Aggmode = None laufen. Das verbessert die Sache schon etwas (auch wenn es zu kleinen Ungenauigkeiten führt).

Offene Punkte wo eure Hilfe mich weiterbringt:

1. Einstellung aggtime=60 aggmode=none --> Der gemessene Wert ist die "Momentaufnahme" von vor 60 Sekunden oder ist dies die Momentaufnahme mit dem Zeitstempel des Wertes?

2. Gibt es eine Möglichkeit mit dem selben Lesekopf einen zweiten Meter zu definieren um mit verschiedenen aggtimes zu arbeiten? Ich habe es eben spaßeshalber mal ausprobiert, bin aber souverän gescheitert.

Danke und VG
Itchy2
itchy2
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 119
Registriert: 29.01.2017, 03:08
Info: Interessent

Re: Config VZ-Logger: aggtime / aggmode Zusammenspiel

Beitragvon frank-83 » 27.03.2018, 00:01

Hi,
itchy2 hat geschrieben:1. Einstellung aggtime=60 aggmode=none --> Der gemessene Wert ist die "Momentaufnahme" von vor 60 Sekunden oder ist dies die Momentaufnahme mit dem Zeitstempel des Wertes?

Weder noch, aggmode: none aggregiert nicht. Alle angefallenen Datensätze werden gesammelt, aber unverändert, nach Ablauf von aggtime übertragen.

itchy2 hat geschrieben:2. Gibt es eine Möglichkeit mit dem selben Lesekopf einen zweiten Meter zu definieren um mit verschiedenen aggtimes zu arbeiten? Ich habe es eben spaßeshalber mal ausprobiert, bin aber souverän gescheitert.

Das wird nicht gehen, weil dann beide Meter um die eingehenden Daten konkurrieren. Jedes Byte kann nur einmal gelesen werden.

Vielleicht solltest du eher mit Live-Werten rechnen (Stichwort Push-Server).

Grüße
Frank
frank-83
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 830
Registriert: 26.05.2015, 11:27
Info: Betreiber

Re: Config VZ-Logger: aggtime / aggmode Zusammenspiel

Beitragvon JAU » 27.03.2018, 01:42

itchy2 hat geschrieben:Dies wollte ich eigentlich so auch beibehalten allerdings kann ich dann die aggregierten VZLoggerwerte nicht mit den SBFSpot angaben voreinander bringen.

Du meinst vermutlich das du eine kleine Abweichung bei den Stufen hast?

Vorschlag 1:
Wenn 60s ok sind könnte man vzlogger auch als minütlichen Cronjob aufrufen. Dazu daemon:false, Aggregation komplett aus. Funktioniert dann selbstredend nur mit Zählerständen.
Bin mir im Moment aber nicht ganz sicher ob vzlogger bei daemon:false überhaupt Daten an die Middleware raus gibt.

Vorschlag 2:
Eine andere Möglichkeit wäre noch die Werte vom SMA, statt direkt an die MW, in eine Datei schreiben zu lassen die vzlogger dann ausliest. Hab mich mit meter file aber nie näher auseinandergesetzt und kann nicht sagen ob Aggregation da überhaupt Einfluss hat.


mfg JAU
No Shift - No Service
Benutzeravatar
JAU
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1580
Registriert: 01.12.2012, 11:04
Wohnort: 74632
PV-Anlage [kWp]: 12,8
Info: Betreiber

Re: Config VZ-Logger: aggtime / aggmode Zusammenspiel

Beitragvon itchy2 » 29.03.2018, 01:39

Hallo Zusammen,

danke für die Antworten.

@frank-83: Du hast natürlich recht. Ein Blick in die Datenbank hätte mir die Frage auch beantwortet. Das ist genau das was ich will. Momentaufnahmen der Werte. Vielen Dank!

@Jau: Die Herausforderung ist, dass die Werte für Momentane Leistung (Zähler) in Verbindung mit den SBFSpot Werten (Produktion, Batterie etc.) oftmals einfache Plausibilitätsprüfungen nicht überstehen (z.B. negativer Stromverbrauch des gesamten Hauses etc.) - ca. 15% der Messwerte fallen hier schon durch. Durch die Momentaufnahmen sieht das ganze in der Stichprobe schon deutlich besser aus :)

Danke!
itchy2
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 119
Registriert: 29.01.2017, 03:08
Info: Interessent

Re: Config VZ-Logger: aggtime / aggmode Zusammenspiel

Beitragvon JAU » 29.03.2018, 02:24

Ok, schön das dir geholfen ist.
Ich versteht von dem Problem und der Lösung die du gefunden hast nur Bahnhof...


mfg JAU
No Shift - No Service
Benutzeravatar
JAU
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1580
Registriert: 01.12.2012, 11:04
Wohnort: 74632
PV-Anlage [kWp]: 12,8
Info: Betreiber


Zurück zu volkszaehler.org



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast