Versicherung bezahlt Stromausfall nicht

Alles über PV- und Solarversicherungen
Sponsor: http://www.rosa-photovoltaik.de

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Versicherung bezahlt Stromausfall nicht

Beitragvon Retrerni » 12.06.2018, 23:33

Branchenüblch ist, dass der einbauende Solarteur eine Einbaupauschale vom WR-Hersteller bekommt.

Ciao

Retrerni
Benutzeravatar
Retrerni
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 18293
Registriert: 09.11.2007, 23:56

Re: Versicherung bezahlt Stromausfall nicht

Beitragvon alterego » 13.06.2018, 08:12

Selbst wenn das üblich ist, hilft es im Einzelfall nichts. Bei Garantie (nicht Gewährleistung/Mängelhaftung, da steht vieles im Gesetz) gilt immer das, was in den konkreten Garantiebedingungen steht, die man in seinen Unterlagen finden sollte.
Der VNB ist keine Rechtsberatungsstelle für Betreiber für Fragen zum EEG.
alterego
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8148
Registriert: 14.02.2014, 10:27
Wohnort: D 90xxx
Info: Betreiber

Re: Versicherung bezahlt Stromausfall nicht

Beitragvon fedorow » 13.06.2018, 09:47

Ich hatte mal einen Hochdruckreiniger und eine Waschmaschine welche während der Garantiezeit defekt waren.
Die Reperatur wurde zwar übernommen aber ich musste jedesmal die Anfahrt vom Kundendienst bezahlen.
Die kann schon mal an die 100 Euro kosten.
fedorow
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 49
Registriert: 15.07.2011, 14:13
Info: Betreiber

Re: Versicherung bezahlt Stromausfall nicht

Beitragvon fedorow » 14.06.2018, 10:16

Wechselrichter wurde getauscht.
Ich mußte auch nichts unterschreiben, wird also auch der Einbau von SMA übernommen denke ich.
fedorow
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 49
Registriert: 15.07.2011, 14:13
Info: Betreiber

Re: Versicherung bezahlt Stromausfall nicht

Beitragvon MartinSohle » 11.09.2018, 10:23

fedorow hat geschrieben:Ich hatte mal einen Hochdruckreiniger und eine Waschmaschine welche während der Garantiezeit defekt waren.
Die Reperatur wurde zwar übernommen aber ich musste jedesmal die Anfahrt vom Kundendienst bezahlen.
Die kann schon mal an die 100 Euro kosten.


Das ist aber etwas dreist, so einen Fall hatte ich zum Glück noch nie, da bekommt man ja schon fast eine neue Waschmaschine für.
MartinSohle
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 10
Registriert: 29.10.2017, 12:24
Info: Händler

Re: Versicherung bezahlt Stromausfall nicht

Beitragvon Bento » 11.09.2018, 11:06

Welche Hersteller geben denn heutzutage noch mehr als 2 Jahre Garantie? :wink:
Viele Grüße
Bento

Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
(Arnaud Desjardins)
Benutzeravatar
Bento
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 7389
Registriert: 08.10.2006, 16:09
Wohnort: Münsterland
Info: Betreiber

Re: Versicherung bezahlt Stromausfall nicht

Beitragvon denmod » 18.09.2018, 10:42

MBIKER_SURFER hat geschrieben:Moin,

vergiß es. SMA - und andere Hersteller auch - ersetzen max. den WR plus Servicepauschale. Das steht in deren Bedingungen drin. Leistungsausfall usw. bezahlt keiner - daher ja (die richtige) Versicherung :D


Bei welcher Versicherung bist du denn wenn ich mal fragen darf?
9,9 kWp mit 33 x Hanwha Q-Cells Q-PEAK DUO BLK-G5 300W an SMA STP9000-TL20, SunnyHomeManager 2.0, DN:48°, 15° SSW, Inbetriebnahme: 06.09.2018
Benutzeravatar
denmod
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 52
Registriert: 28.07.2018, 16:50
Wohnort: Münsterland
PV-Anlage [kWp]: 9,9
Info: Betreiber

Re: Versicherung bezahlt Stromausfall nicht

Beitragvon MBIKER_SURFER » 18.09.2018, 17:05

denmod hat geschrieben:
Bei welcher Versicherung bist du denn wenn ich mal fragen darf?


Condor - mit Rosanowske Erweiterungen :D
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 43103
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: Versicherung bezahlt Stromausfall nicht

Beitragvon denmod » 18.09.2018, 19:44

Ok, danke für die Rückmeldung.
9,9 kWp mit 33 x Hanwha Q-Cells Q-PEAK DUO BLK-G5 300W an SMA STP9000-TL20, SunnyHomeManager 2.0, DN:48°, 15° SSW, Inbetriebnahme: 06.09.2018
Benutzeravatar
denmod
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 52
Registriert: 28.07.2018, 16:50
Wohnort: Münsterland
PV-Anlage [kWp]: 9,9
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Versicherungen



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste