Beiträge von Elfax im Thema „automatischer Lastumschalter 4p“

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das alles mit handelübicher Ware zu lösen, ohne gleich spezielle Geräte einzusetzen.

    Ich selbst habe meine Rechner mit Zubehör, Telefonanlage und Router an einer USV. Fällt der Strom aus kommt erst einmal die zum Einsatz. Dauert der Stromausfall länger als 5 Minuten, dann habe ich einen 3000/6000W Inverter der mal locker

    3 Stunden die Hütte versorgt (über 2 x 260Ah Bleiakkus). Ist der Stromausfall länger, dann kommt ein Aggregat mit 6kVA zum

    Einsatz. Die können aber erst einspeisen, wenn das Netz fehlt. Alles ist auch gegeneinander verriegelt. Kommt das Netz wieder, dann fliegen alle Notstromversorger raus. Bei den Rechnern gibts keine Unterbrechung dank USV. Beim Inverter dauerts halt einen Moment. Wenn ich das Aggregat starte, dann schaltet er Inverter ab. Ich will aber noch das Ganze so umbauen, dass bei der Notstromversorgung alle Geräte, wie Waschmaschien, Herd, Spüler etc außen vor sind.

    Bei uns ist in der Regel 3 mal jährlich der Strom weg und auch mal für etliche Stunden. Bisher läuft alles wie gewünscht, aber man kann ja immer noch verbessern ^^. Das Netz ist 4polig getrennt bei der Notstromversorgung.