Beiträge von Sungrow PM Team im Thema „Wallbox AC011E-01 wird nicht in iSolarCloud erkannt! Bitte um Hilfe!“

    Hat der Installateur die AC011E-01 Schulung gemacht ?

    Wenn ja soll er folgendes überprüfen gemäss deren Unterlagen und obigen Fragen:

    1. Wie lang darf das Datenkabel zwischen der WB und dem WR sein? --> max. 20m
    2. Die WB steht in den Einstellungen auf Plug&Play. Ist das korrekt? --> wenn nur mit RFID-Karten gearbeitet werden soll dann ja. Falls mit dem Hybrid verbunden werden soll dann "EMS"-Mode.
    3. Wenn ich im WR bei "Charger Access Port" auf RS485-1 stelle und den WR dann neu starte, dann ist die Einstellung wieder weg. Aber im Ausführungsbericht steht Erfolgreich? Ich bin verwirrt, hat er es genommen oder nicht --> Parameterabfrage vor dem Eingeben und nach dem Speichern aufrufen, sonst sind ggf. noch die alten Werte im Cache des verwendeten Endgerätes (z.B. Smartphone). Dies sollte der Installateur aber ausreichend aus seinen anderen Schulungen und Installationen wisssen.
    4. Was das Thema Aderendhülsen betrifft, diese sollen ja 15mm lang sein (aslo der abisolierte Teil). Was sollen das den für Hülsen sein, die so lang sind und dann noch nebeneinander in den Port passen? --> ein paar liegen dem SHxxRT als Muster bei (hellblauer Isolationskopf), viele Installateure haben davon übrig falls nicht mit der Verpackung unbewusst entsorgt.

    Das Sungrow PM Team

    R.

    Sechs Zugangsarten gibt es zu AC011E-01 :


    1. Per iSolarCloud App – wenn am Hybrid angebungen mit RS485 – kein Laden mit Installateurzugang
    2. iSolarCloud Browserversion – wenn am Hybrid angebunden mit RS485 – kein Laden mit Installateurz.
    3. RFID-Karte
    4. iEnergyCharge App
    5. Direkter Zugang auf Web-UI
    6. Direkter Zugang mit App


    (Weitere Zugangsarten möglich, hier nicht besprochen)


    • Anschluss AC011E-01 ist nur an einem SHxxRT möglich
    • Bitte die Zugangsarten nur wenig – besser gar nicht - mischen, sonst hängt sich ggf. die AC011E-01 auf. Neustart erforderlich mit 20 Minuten Wartezeit.
    • Es muss immer mit der Art gestoppt werden wie gestartet wurde, sonst hängt sich die AC011E-01 ggf. auf.
    • Bei jeder Änderung in einem Eingabefeld 1 Minute warten, auch vor/nach dem Abspeichern.


    Ist hoffentlich hilfreich, vermutlich wurde zuviel gleichzeitig probiert.


    Das Sungrow PM Team

    R.

    Es gibt 6 verschiedene Zugänge zur AC011E-01 .

    Wenn in einem eingeloggt kann im anderen nichts angezeigt werden.

    Es kann sich sogar aufhängen.


    Auch der Installateur muss sich ausloggen. Er kann zwar Einstellungen in der iSolarCloud vornehmen - aber nicht laden.


    AC011E-01 für 20 Minuten ausschalten und dann nach dem Einschalten nach 2-3 Minuten re-synchronisieren bitte nochmals mit dem gewünschten Zugang probieren.


    Das Sungrow PM Team

    R.

    Bitte den Installateur fragen.

    Dieser weiss wie man die RFID-Karten neu über die iEnergyCharge app in der Ladestation einbinden kann (oder lösen kann)


    Noch etwas: Der Ladevorgang muss immer mit der Methode gestoppt werden mit der gestartet wurde.

    Und nur der Betreiber kann eine Ladung über iSolarCloud starten, nicht der Installateur mit dessen Zugang.


    Falls möglich noch auf das bald kommende Feature-Update warten, vielleicht dann ohne weiteres Zutun gelöst.


    Das Sungrow PM Team

    R.