Beiträge von Albert222 im Thema „Carport doppelstegplatten temporär begehbar machen?“

    Nein, hast du tatsächlich nicht :) die Pfetten sind 6x40cm sprich wirklich seeeeehr schmal zum stehen (40 ist die Tiefe/Stärke) und jeweils einen Meter auseinander. Dazwischen habe ich jeweils nur die Doppelstegplatten. Die können zwar mindestens 90KG pro qm an schneelast ab aber natürlich keine punktbelastung. Deshalb meine Idee OSB oder ähnliche Platten dann auf 98cm zu sägen, Länge je nachdem was die standard OSB Platte so hergibt belassen und wenn ich mich DORT dann daraufstelle oder besser krieche müsste es sich ja relativ flächig vom Gewicht her verteilen. Oder mache ich da einen Denkfehler und es knackt?

    Ich habe gerade ein sehr ähnliches Problem, bei mir sind ebenfalls dünne, 40mm breite Pfetten unter unserem Gaubendach verbaut, allerdings in 50cm Abstand. Was für Schrauben hast Du bei Dir fürs Einschrauben bis in die Pfetten genommen? Ich wollte eigentlich M10 Stockschrauben nehmen, allerdings ist diese Pfettenbreite dafür eigentlich zu schmal :(