Beiträge von DG2SBL im Thema „Probleme mit Growatt Shine Wifi-X, hängt sich bei Start auf“

    Hallo,

    zur Klärung: Ich hatte in einem früheren Posting mal geschrieben, dass es mir nie gelungen sei, mit der Growatt ShinePhone App ein Firmware Update für den Stick zu machen. Ich meinte mit meinem Beitrag jenen zu helfen, die das auch noch nicht geschafft haben und evt. davor zurückschrecken, eine unbekannte Firmware aufzuspielen. Über den PC und die Growatt-Homepage ging dies dann, wie bereits beschrieben, problemlos.

    Sorry, wenn dies missverstanden wurde, hätte vielleicht weiter ausholen sollen!

    Was tsroh schreibt, kann ich nur bestätigen. Nach der Modifikation funktioniert mein Stick seit Anfang Oktober problemlos. (Das soll natürlich keine Entschuldigung für Growatt sein. Nicht jeder ist in der Lage, diese Löterei durchzuführen und hat die Bauteile zufällig in der Bastelkiste. Außerdem erwarte ich, dass so ein Stick auf Anhieb funktioniert. Kein Ruhmesblatt für Growatt, die ansonsten solide Geräte bauen!)

    Seit der Modifikation mit den Kondensatoren und dem Widerstand und der erfolgreichen Anmeldung meines WiFi-Sticks, d.h. seit meinem letzten Eintrag vom 3. Oktober 2022, läuft das ganze System bei mir nun problemlos durch, obwohl sich meine Fritz!Box im Dachgeschoss und der Wechselrichter auf Kellerebene (==> schwaches Signal des 2,4 GHz-Netzes!) befinden.

    Hallo shorty1111,


    zunächst verbindlichen Dank für Deine Hilfestellung.

    Nach den ergänzenden Lötarbeiten an meinem Stick und der Neuanmeldung des Datenloggers an meinem 2,4 GHz Fritz!Box WLAN (nur die Methode 1 funktioniert bei mir) hat es nun heute endlich geklappt. Ich bin online - und hoffentlich nicht für so kurze Zeit, wie beim ersten Mal.

    Die WLan-Einstellungen an der Fritz!Box sind dabei auch ziemlich tricky, zumal, wenn noch Handys, Internet-Radio, Chromcast, TV, Wetterstation... dran hängen.

    Ich habe immer noch das Problem, dass ich nach der Registrierung bei Growatt beim Versuch den Datalogger hinzuzufügen, nicht weiterkomme. Im Standardmodus bricht die Installation regelmäßig bei 60% ab und beim drahtlosen Hotspot-Modus (Empfohlen für Europa und Australien) wird nach einem Upgrade verlangt. An dieser Stelle (Handy ist über WiFi mit dem Stick verbunden) geht dann nichts mehr weiter, auch ein Wechsel auf das 2,4 GHz Fritzbox-Netz bringt mich in der Shine Phone App dann nicht mehr weiter.

    Kann es sein, dass nur einer dieser Modi in Deutschland funktioniert? Ggf. welcher?