Beiträge von Sunwo im Thema „Strompreisexplosion - bei Euch auch!?“


    Gut den Einen triffts etwas härter, der Andere fällt noch weicher.

    Da hilft manchmal der Zufall.

    Wir sind erst letztes Jahr hier ins Haus eingezogen.

    Da ich nicht genau wusste wie hoch der Heizöl Verbrauch über Winter ist.

    Habe ich zu einem moderatem Preis im Januar zum Preis des Dezember vorigen Jahr noch getankt.


    Als man im Sommer sehen konnte wo die Reise von Energiepreisen hingeht.

    Habe ich beschlossen die geplante PV Anlage noch in diesem Jahr zu bauen.

    Das ich das größtenteils selber baue dauert halt etwas länger wird aber deutlich günstiger.


    Also habe ich erstmal das Garagen Dach genutzt und mit neuen Modulen bestückt.

    Aber auch 20 ältere Module sind vorhanden vom vorherigen Wohnort.

    Die stelle ich nächstes Jahr als Gartenzaun zu einer Wiese auf.

    Die dann zusammen rund 10KWp sollten unsere Stromrechnung auf 0 drücken.

    Oder vielleicht kommen sogar noch ein paar Euro rein.

    Da bin ich jetzt nicht ganz sicher.

    Die Rechnung ist von der EAM aus KS.

    Aber den Zähler hat die Harz Energie letztes Jahr eingebaut.

    Ist in Süd Niedersachsen.

    Werde am 1.12 mal Zählerstand durchgeben.

    Bis dahin könnte ich die PV fertig haben und könnte die erstmal mit 0 Einspeisung laufen lassen.