Beiträge von herdoepfelbuur im Thema „Dacia baut E-Auto“

    Super, Uli,

    dann hast Du ja jetzt noch bis zum Herbst Zeit,Deine PV Anlage auf 30 kWp zu erweitern.

    Dann kannst Du richtig schnell mit Gleichstrom laden.

    O.K., Scherz beiseite. Bei uns wäre es nicht der erste Dacia auf dem Hof. Die beiden Dokker meiner Frau und Tochter haben sich sehr bewährt und spulen regelmäßig ohne Ausfall ihre Kilometer ab. Und die Zeiten des Lizensnachbaus des R 12 ( vulgo: die Banane) , welcher einen Rührstab als Schaltknüppel und eine überall tropfende Öldose

    auf Rädern war, sind auch Geschichte.

    Wo wird der wohl gebaut werden? Von Wuhan ist die Rede momentan, aber Pitesti oder Tanger wären auch möglich.

    Im Gegensatz zu ( früher ) Renault ist der Akku beim Kauf inklusive. Allein für den Akku wurden bei der Renaultbank ja neu etwa 7000,- Euro als Wert für die allfällige Vollkaskoversicherung aufgerufen, und das bei 22 kWh !

    Insgesamt sähe ich das als ein sehr verlockendes Angebot , wenn nicht das Problem der Arbeitsbedingungen, Thema Zwangsarbeit et cetera wäre. Dieses Manko erhebt sich gleichwohl bei vielen Produkten aus dem Reich der Mitte.

    Und was den Sion angeht: Warten geht immer!

    Grüße vom

    Herdöpfelbuur und ein guets Neues!