Beiträge von Michael-Residence im Thema „Wasserstoff“

    Ja an mir liegt es nicht. Ich predige jedes mal meiner Frau vor das die Waschmaschine nicht 3x am Tag laufen muss und wie wenig mein BEV braucht. Ich möcht nur auf die Hürden drauf hinweisen. Die wenigsten drehen privat zurück.

    Von mir aus gerne alles voll mit Windanlagen - ob jetzt auf einer Sandbank oder freischwimmend im Meer.

    Von mir auch gerne alles voll mit Stromerzeugenden Winddrachen.

    Netzausbau volle pulle, von mir aus gern 10x mehr Freileitungen - es gewöhnt sich jeder dran.

    Es gehören auch alle Bergtäler geflutet um die Speicherkraftwerke ordentlich aufzustocken - also echt ALLE.

    Man zerstört nicht nur damit die Lebensräume - man schafft auch neue.

    Und mit PV sollt sowieso alles zugebaut werden - jede tote Fläche die zubetoniert ist.

    wenn wir nur alle so brave Bürger wären die
    - alles versteuern
    - keine Schwarzarbeit machen
    - alles mit Karte zahlen

    - selbst nichts angreifen und alles von irgendwelchen Firmen machen lassen

    - alles versichern


    wäre kein Raum für Freiheit, Eigennutzen, Freigeist, Unternehmertum.
    Ich sag mal so es soll beides geben.

    Die einen die alles nach Strich und Rechnung machen bis hin zur DIY Fraktion.
    Wo ich dir Recht gebe, wir brauchen viel mehr PV-Generatoren. Mind. das 100x von heute. Tote Flächen gibts genug.
    Doch auch (Tages-)Speicher, wo soll der Strom in der Nacht sonst herkommen?