Beiträge von Pizzaaaaa im Thema „Kaskadenmessung“

    Aber wie rechne ich dann die PV Anlage ab?

    Was willst du da abrechnen? Für Steuern, Einspeisevergütung usw reichen die Werte aus dem WR und dem verbleibenden Zähler.

    Oder rechnest du die Heizung mit Mietern ab? Dann könntest du den ausgebauten Zähler immernoch gegen einen in deinem Eigentum tauschen.

    Die WP ist natürlich nur ein Stromverbraucher wie jeder andere.

    Es kann Sinn ergeben den Stromverbrauch bestmöglich in Zeiten zu legen wo PV-Strom zur Verfügung steht, dabei hilft dass Smart-Grid, man kommt aber mit einfachen Timern auch schon sehr weit.


    Hast du schon nachgerechnet ob sich dein WP-Tarif überhaupt noch lohnt?