Beiträge von e-zepp im Thema „Inselanlage mit Druckluftspeicher“

    Servus, sorry für nochmal OT, aber Du unterschätzt die Bandbreite dieses Herstellers ganz erheblich:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    lg,

    e-zepp

    Naja, da liegst Du aber "etwas" daneben. Es gibt halt Prozesse in denen Elektrowerkzeuge besser

    und welche in denen pneumatische Antriebe schlicht unschlagbar sind:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Druckluft heißt halt nicht nur Abbruchhammer:lol:

    lg,

    e-zepp

    Naja, schon mein Sohn (Grundschule) weiß

    Das ist Unsinn, Unsinn, Unsinn.

    :mrgreen:

    Ich mach das aber übrigens auch mit Überschuss-Strom aus meiner Inselanlage:lol:

    Bisher mit einem 500l-Tank, plane mich aber zu vergrößern (Flüssiggastank 2,7m³)

    Allerdings nehme ich die Druckluft für pneumatische Antriebe oder wo ich halt sonst sowieso Druckluft brauche;)

    lg,

    e-zepp