Beiträge von Poeggsken im Thema „Erweiterung der Anlage, jetzt aber richtig“

    Könnte man, auch wegen der Mischvergütung die alte Anlage aufs Norddach packen und Süddach dann evtl. einmal komplettn neu planen und bebauen? Mit neuem Wechselrichter?


    Evtl. noch ein paar Module mit an den alten WR auf Nord hängen damit es optisch schöner passt.

    Bei 40 Grad Dachneigung keine gute Idee. Wäre schade um die teuren Sunpowers.

    Dachneigung hin oder her, wir wissen ja nichtmal die Ausrichtung.

    Mein Gedanke war kWp ist kWp, egal ob alte oder neue Anlage. Daher jetzt perfekt planen und dann den Ertrag mitnehmen. Oder ist mein GEdanke falsch?

    Könnte man, auch wegen der Mischvergütung die alte Anlage aufs Norddach packen und Süddach dann evtl. einmal komplettn neu planen und bebauen? Mit neuem Wechselrichter?


    Evtl. noch ein paar Module mit an den alten WR auf Nord hängen damit es optisch schöner passt.