Beiträge von mdonau im Thema „31535 Nds | 9.9kWp || 1919€ | Viessmann“

    Die Photovoltaik kostet ohne Speicherlösung 12450 € mit Viessmann-Modulen bzw wurden alternativ AXITEC AC 300 zum Preis von 11970 € jeweils netto angeboten.


    Zusätzliche Kosten fallen ggf für einen neuen Zählerschrank i.H.v. 1250 € an, Arbeitsgerüst 450 € und Anmeldung 220 €.

    hier liegt das "Problem" das faktische Angebot beträgt also 14370€ bzw. 13890€ für 9,9kWp, das ist einfach nur teuer. jedenfalls für 0815-Module und ohne besondere Umstände.


    Da ist immer die Frage: ist das Dach schon voll?

    Einen Speicher ziehe ich aus medizinischen Gründen in Erwägung, da entsprechende Gerätschaften zumindest zeitweise betrieben werden müssen

    Hier wird es Interessant. Speicher als Notstrom oder zum Eigenverbrauch steigern.

    Beides geht nur eingeschränkt oder man nimmt eine größere Kapazität und nutzt im Alltag

    nur einen Teil um im Ernstfall immer genug Reserve zu haben, das hat Einfluss auf die Geräteauswahl.

    -> dies setzt eine detailiertere Planung voraus und wird zu erheblichen Mehrkosten führen!


    (kritische) medizinische Geräte sollten daher besser separat betrieben und versorgt werden

    und ggf. sind Besonderheiten zu beachten.