Beiträge von Poeggsken im Thema „Top5: Strompreis abhängig vom Stromangebot“

    Zitat von alexNOE

    also in Österreich haben wir einen Anbieter, der einen Stundentarif anbietet für Strombezug. Für die Einspeisung gibt es einen 1:1 Tarif auf Monatsbasis
    https://www.awattar.com/
    scrollt mal nach unten auf die aktuellen hourly highlights


    Jetzt will awattar auch auf den deutschen Markt kommen.
    Wie schaut es dann mit dem Eigenverbrauch von der PV aus? Lohnt das dann noch wenn die hier auch den Strom zu Börsenpreisen anbieten?
    Wie funktioniert deren Geschäftsmodell überhaupt? Die müssen doch auch mit irgendetwas Geld verdienen.