Beiträge von Soli-Sola im Thema „Umzug vom RPi B auf RPi 3“

    Hallo


    Bei mir läuft seit Jahren ein Raspi 2B, allerdings mit einer 1GB USB-Festplatte. Von der SD-Karte wird nur gebootet, nicht geschrieben. Die Logs werden ins RAM geschrieben und per Ramlog nur 1x pro Tag auf die Disk gesichert. Reicht von der Geschwindigkeit her völlig aus, für's Logging eines WR und eines Zweirichtungszählers. Der Pi 3 braucht nur mehr Strom wg. des WiFi Moduls.


    Gruss
    s-s