Beiträge von momomaus

    Also Temparatur gemessen mit P705

    BMS ist das Chargery BMS24T kann die daten nicht mitprotokollieren !

    für was auch habe Alarme für hoch und tief entladung von jeder Zelle und wenn sie mehr als 120mv triften wird von einer SPS steuerung überwacht bei fehler wird Laden oder entladen gespert beim Wechselrichter

    Fals BMS oder SPS ausfält wird Sicherung ausgelöst daher Batterie von Wechselrichter getrennt.

    ob sich ein Sortieraufwand Lohnt ist schwer zu sagen , meine kammen alle mit 2.35 Volt +- 0.03 volt bei mir an und hatten nach ca. 4 wochen immer noch die gleichen werte.

    ich habe nur 1 restzelle bestellt aber wenn du 6 nimst kannst dir noch ein 12 Volt bauen !

    Bei mir sind alle gleichlang

    mit Kupfer musst du etwas aufpassen da Anschlüsse ja Alu sind also gehst am besten über Alu Rostfreierstahl ( Unterlegscheibe ) Kupfer damit hast du die mögliche Elektrolyse besser unter Kontrolle

    Kühlung brauchst du nicht ! bis C1 hast du keine erwärmung ! von den Zellen ich konnte keine Erwärmung messen ( messgenauikeit 0.03 Grad !) dies spricht auch für den wirkungsgrad den ich gemässen habe der über 98 % liegt .

    wenn sich die Zellen erwärmen würden kommt das ja von einem schlechten wirkungsgrad

    Das BMS würde ich kühlen ! wenn es Aktiv ist auch !

    wie gesagt Spannung sollte nur von 2.00 Volt bis max 2.6 Volt genutzt werden auserhalb hast nur sehr wenig nutzbare Ah und damit wird das ballancing sehr schwer

    z.b bei meiner anlage sind ja 15 zellen parallel verbunden und haben so 600 Ah ich konnte messen das bei einer entladung unter 2 Volt ein Paket sehr schnell unter 1.8 Volt war die andern 23 waren noch bei 2.01 Volt

    beim manuelen nachladen des 1 Paket brauchte ich nur 3 Ah um dieses wieder auf 2 Volt zu bringen

    daher hat dieses Paket eben nur 597Ah was ja nur eine abweichung von 0.5% ist wer das mit anderen Zellen bekommt möchte ich sehen !

    die meisten haben eine abweichung von mehr als 3%

    natürlich habe ich auch eine kleine Abweichung weil ich jede Zelle ausgemessen habe und sie so zusammengeschalten das ich immer möglichst auf 600 Ah kam.

    Lg Daniel

    Ja Klar

    Beste Person Mrs. Jenny Huang von Shenzhen OSN Power Tech Co., Ltd.

    Wichtig vorab abklären von Preis und Ah es gibt 30 ah 35 ah und 40 ah alle mit der gleichen grösse

    Preis fürs zusenden nie über Luft nur über land See anfordern

    immer mit Muttern und Verbindern anfordern.

    am besten nicht gleich den ersten Preis annahmen sondern nachfragen für den besten Preis bei der stückzahl die Ihr bestellen wollt

    unter 100 Stück kann man im Preis nicht viel machen

    ab 1000 wirds spannend !

    Lg Daniel

    Sorry ich halte nichts von dem Film

    ist nicht an der zelle gemmessen sondern am ausgang vom Inverter .

    ( wirkungsgrad vom Inverter?) verwendetes messgerät ? sehr ungenau !

    BMS kenne ich auch und ist nicht Aktiv beim entladen !

    Zellen müssen auf mindestens 2.55 volt geladen werden und achtung bei 2.55 volt muss der strom auf weniger als 1 Amper sein da die Zelle einen sehr kleinen Wiederstand haben kann bei 2.53 Volt immer noch 20 Amper fliesen

    zuletzt noch die Zellen achtung das sind keine orginal Zellen !

    die Orginal Zellen haben einen QR code und sind mit datum , Hersteller und Ah bedruckt .

    meine Zellen haben alle über 40 Ah

    Lg Daniel

    Ja ich bin mit meinen bis jetzt sehr zufrieden mal sehen ob ich das in 20 Jahren immer noch bin

    Hier noch meine Erfahrungen bezüglich laden und entladen ca. 92% der Leistung liegen zwischen 2Volt und 2.54 Volt

    Unter 2 Volt verlieren Sie sehr schnell an Spannung und über 2.54 Volt steigt die Spannung beim Laden schnell an

    Daher ist das regeln in dieser voltspannung sehr einfach zb. Bei 2.50 volt kann man noch ohne Probleme mit c1 laden

    Hoi

    Leider nicht

    Der Preis ist ok und LTO werden in China nicht direkt vom hersteller verkauft

    Nur über Händler und da schaust am besten wie viel er verkauft

    Wen s noch mehr gibt die bestellen wollen müssen wir das zusammen machen ab 1000 Stück bekomme ich einen Preis von ca. 27 Euro pro 40ah 2.3 volt

    Lg dani

    Ja Danke

    Ist einfach supper

    Wirkungsgrad der Batterie ist über 98%

    Die Leistung ist immer noch genau gleich gut von den 600 ah die verbaut sind hatte ich vom 1 Tag bis heute immer 660ah und mit meinem Messgerät das eine Auflösung von 0.1ah hat konnte ich noch keine Veränderung messen

    Ich persönlich glaube das die 30 kWh die ich verbaut habe gut sind.

    Musste seit die Battery am Netz sind kein Strom mehr beziehen und konnte sogar mein BMW i3 94 100% mit Solar Strom laden

    Im Winter wird das nicht mehr reichen.

    Bin aber doch gespannt wieviel da noch geht.

    Wenn du möchtes kann ich dir die Grafik

    Vom Verbrauch u.s.w senden

    Lg Dani