Beiträge von spooky0815

    Hallo,


    trotz des Alters dieses Themas bitte ich die Experten um Rat. Ich möchte den oben genannten Stromzähler via D0 auslesen. Mit 300 Baud dauert mir das zu lange und ich versuche aktuell verzweifelt die Baudrate hochzuschrauben.


    Mein Testskript sieht wie folgt aus:


    Bash
    #!/bin/bash
    
    
    stty -F /dev/ttyUSB1  300 cs7 -cstopb parenb
    sleep 1
    echo -n -e '\x2F\x3F\x21\x0D\x0A' > /dev/ttyUSB1
    sleep 1
    echo -n -e '\x06\x30\x34\x30\x0D\x0A' > /dev/ttyUSB1
    stty -F /dev/ttyUSB1 4800 cs8 -cstopb -parenb


    Nach dem intitialen /?!<cr><lf> antwortet der Zähler korrekt:


    Code
    /EMH4\@foobar


    somit unterstützt das Kistchen also offiziell auf 4800 Baud.


    Nach dem Senden von echo -n -e '\x06\x30\x34\x30\x0D\x0A' > /dev/ttyUSB1 (weiterhin mit 300 Baud??!) und dem Umstellen auf 4800 Baud kommt jedoch nichts mehr an. Auch die Baudsetting 3, 2 und 1 habe ich getestet (2400, 1200, 600)... ohne Erfolg - entweder alles geht in gewohntem 300 Baud Takt, oder es kommt nur Zeichensalat bzw. nichts.


    Ich bitte daher um Hilfe.


    VG und danke,


    Kevin