Beiträge von DGottschalk

    Hallo Zusammen,

    Bei mir ist ein Wechselrichter Sunnyboy SB 5000TlHc auf Relais3 Störung.

    Ich weiß nicht ob eine Reparatur lohnt oder geht. Austausch gibts nicht mehr.

    Meine Anlage 10.58 Kwp Ost - 78° 4 Strings je 11 und 12 Solarwattmodule auf einen der 2 Sunnyboy 5000TL .

    und 2.07 kwp andere Seite West 9 Module an einem Sunnyboy SB 2100TL.

    Baujahr 2008.

    Nun zu meiner Frage?

    Könnte man alle Strings auf einen WR laufen lassen? Es kommen ja nie Spitzen mit 12000 Watt zusammen. Das Beste war mal knapp 11000 Mittags an einem kalten Sonnigen Ende Juni Tag.

    Ach so das SattelDach hat 35° Neigung und auf der Ostseite gibts bis 8 Uhr Verschattungen die die Wechselrichter, aufgrund des Alters, immer komplett runter geregelt haben.

    Trotz 3 Dioden...

    Also sollte ich den 5000er reparieren oder evtl einen 10000 oder? kaufen.

    Wäre für Tipps dankbar.

    Grüße Dieter

    sooo.. da bin ich schon wieder. War also tatsächlich kein Problem.
    Die LEDs gingen an. Das Teil scheint i.O. zu sein.
    Ich will doch mein Westdach noch etwas belegen damit ich von der im Moment fast täglichen Nachmittagssonne bei uns auch was mitbekomme.
    Mein Ostdach, mit 10,58 Kwp, ist mit 67% Monatsertrag doch sehr bescheiden dran. Und da der Ertrag auf Westdächer auch nicht besonders ist muss man eben an der Investition sparen.
    Grüße

    Hallo,
    ich habe einen gebrauchten Sonny Boy SB2100TL bei einem Resteverwerter-Ramschladen gesehen (billich). Ist es möglich das Teil mit einem Labornetzgerät zu testen ob der überhaupt anspringt? Mein Gerät geht bis 500 Volt hat aber nur 1A. Meit ihr da wird sich was regen?


    Dieter

    ja Torsten, das ist doch mal ein guter Tip. Dürften denn die zusätzlichen Module an dem String des Westdachs auch von anderen Herstellern sein?
    Ich dachte da so an bei Auktionshäusern verkauften Restposten.
    Es lohnt sich ja eigentlich nur noch dieses Jahr für mich aufzurüsten.
    Mal ehrlich gesagt Westdach ist auch Mist....aber zusammen mit meinem Ostdach hätte ich natürlich im Sommer schon einen Vorteil. Natürlich nur wenn ich auf die Modulkosten etwas schaue.
    Mal sehen wie ich mit der Verkabelung klar komme. Im Haus ist da ja nichts mehr zu tun. Und die Module hab ich an einem Samstag drauf.
    nochmals Danke Torsten !!
    Dieter

    danke an Christian und Torsten für eure professionelle Antwort.
    Dachte nur ich könnte noch mit wenig Aufwand was raußschlagen.
    PLZ 53 im Solar-Log Fam. Gottschalk


    an Olli ---- ja es sind pro WR 23 Module angeschlossen. Das Dach ist aber dann auch voll.


    Grüße Dieter