Beiträge von ManfredR

    Hi,

    tagsüber sollte eigentlich nie Offline kommen, falls doch stimmt was nicht, meist mit der Verkabelung zwischen Konverter und Wechselrichter. Vor Sonnenauf- und nach Sonnenuntergang geht die Anlage natürlich offline, daher werden in der Zeit von ca 2 h vor Sonnenuntergang bis ca 2 h nach Sonnenaufgang keine Alarmmeldungen versendet.


    Viele Grüsse,

    Manfred

    Tag,


    runterschauen, naja. Ich kann aus dem Dachfenster schauen, dann liegen einige Module rechts und links von mir. Aber die meisten liegen bis zu 8 Meter entfernt...


    Viele Grüsse,

    Manfred

    Hi,

    ja, ich hatte den defekten String auf den Eingang gelegt, der mit dem anderen String funktioniert. Somit kann ich wohl ausschliessen, dass am WR etwas defekt ist.


    Retrerni - messen kann man das ganz einfach mit einem Multimeter. Der funktionierende String zeigt eine Spannung von 455 V an, das deckt sich mit der Ausgabe des Wechselrichters. Der andere String zeigt 0 V an. Ströme messe ich mal lieber nicht bei derzeit möglichen 1,5 kW...


    Viele Grüsse,

    Manfred

    Hi,

    ich betreibe seit 2008 eine PV-Anlage mit SolarMax 6000S und 26 Solarfabrik SF200A-210 Modulen, aufgeteilt auf zwei Strings. Seit rund einer Woche bringt die Anlage nur noch 50% der erwarteten Leistung. Umstecken hat gezeigt, dass einer der beiden Strings ausgefallen ist, die Spannungsmessung zeigt 450V auf dem "guten" String und 0V auf dem ausgefallenen String. Habe ich da eine Möglichkeit zur Fehlersuche oder muss da eine Fachfirma dran? Die Stecker an den Modulen kann ich selbst nicht überprüfen, da ich nicht auf's Dach steige bei 5 Meter Höhe. Zeigt der Totalausfall auf ein defektes Modul hin oder eher auf Kabel- oder Steckerprobleme?


    Viele Grüsse,

    Manfred

    Hallo FritzFan,

    wie schon per email beschrieben, ziemlich sicher liegt das an der veralteten Version von cURL. SolarView verwendet dieses Tool, um die Daten per FTP/SFTP/FTPS hochzuladen. Bei einer älteren Version von cURL kam es dazu, dass bei fehlendem Private/Public Zertifikat diese Möglichkeit der Authentifizierung nicht übersprungen wurde und "hängen" blieb. Normalerweise wird dann ein Fallback auf "Password" gemacht. Den Schlüssel müsstest Du bei Deinem Hoster anfragen. Einfacher wäre es aber, auf eine recht aktuelle Version von cURL auf dem Raspberry zu gehen (" sudo apt update && sudo apt install curl ") und die aktuelle Version von SolarView zu installieren.

    Mit Raspbian Jessie habe ich die cURL - Version 7.38 erfolgreich gestestet ( curl --version ).


    Viele Grüsse,
    Manfred