Beiträge von Elektron2000

    Ich frage jetzt einfach mal, wer war denn die ausführende Firma?
    Ich meine das sie sich jetzt nicht endlich mal bequemen um nach der Anlage zu sehen!
    Und er soll dir gleich den Zugang zum Portal mitbringen, vorab schicken.
    Damit du mal nachsehen kannst wie lange die Anlage wirklich schon Probleme macht

    Also mit einem großen Wr mit mehreren 100 Volt habe ich das noch nicht probiert, aber mit den kleinen Modul Wr funktioniert das wunderbar, läuft bei mir seit zwei Jahren so an dem einem Speicher.
    Laderegler lädt Akku, und über den Lastausgang gehe ich an einen 300W Modulwechselrichter, der läuft dann je nach Bat.Spannung zwischen 240 und 260W und geht dann iwann mit dem Lastausgang einfach wieder aus, und deckt damit meinen Grundverbrauch.

    Da sie sagen, das sie dabei explodiert ist und sogar noch das Landeschiff beschädigt hat, würde ich sagen ja ^^
    Aber sie versuchen die Videos zu retten und würden sie dann noch online stellen, mal abwarten.


    Ne, mir geht auch um den Normalfall, was dann nötig ist um die Dinger wieder flott zu machen

    Vergiss die Idee einfach, hab gerade mal geschaut was die kosten, da kannste billiger hin gehen und dir ein oder zwei Module dazu kaufen, und einen 12/24V Laderegler, und bist dazu im sicheren Spannungsbereich.

    Ich geb dir recht, sie synchrone Landung der beiden Booster war schon extrem nice
    Und vielleicht klappt dann ja auch beim nächsten Start die dreier Kombi


    Hat eigentlich einer einen guten Artikel darüber, was sie an den Boostern und dem Core machen müssen um sie wieder los schicken zu könne?

    Ne, das kam dann falsch rüber, das sollte kein Meckern sein, Hochachtung, eine Raketenstufe auf einer schwimmenden Plattform senkrecht zu LANDEN!
    Ich finde es schade, da sie das ja schon Bewiesen haben, das sie es können, wenn das auch noch geklappt hätte, hätte er der Welt mal wieder den Stinkefinger zeigen können und sagen können, "Es geht!"

    Muss man ihm schon lassen,
    Das ist schon nicht schlecht was die da leisten, ich finde es sehr schade, das bei dem perfekten Flug, die Zentralstufe leider die Landeplattform verfehlt hat.
    Und auch wenn viele über den Tesla meckern, einige vielleicht auch zu Recht, aber er macht wenigstens!

    Zu der Sensorkarte hab ich ja schon geschrieben, bei den Relais Karten scheint es bei allen gleich zu sein.


    Vcc / DC+ ist der Anschluss für die Versorgungsspannung
    Der Masse / DC- ist der Negative Anschluss der Versorgungsspannung
    Und der Pin IN wird der Anschluss für die 5V von der Sensorplatiene sein, zum ansteuern des Relais


    Auf der anderen Seite hast du drei Anschlüsse, da wird der Mittlere der Gemeinsame Anschluss sein und die Außen jeweils ein Öffner und ein Schließer Kontakt