Beiträge von Letschinger

    Hallo Zusammen und wieder herzlichen Dank für Eure Antworten und Mühe, die Ihr Euch gebt :-)
    Auf jeden Fall möchte ich es mit einer vernünftigen Batterie versuchen. Die ich jetzt gerade habe, ist echt Schrott. Anbei Bilder der Anlage. Eine Kaufempfehlung von Euch, Typ und Größe wäre super, die kaufe ich dann. Qualität und Leistung ist wichtig, nicht der Preis. Ich freue mich auf Eure Angaben und Empfehlung!
    LG

    Hallo und vielen Dank für die ersten Antworten :-)
    Nochmals die Laufzeit zum Kühlschrank: Das Gartenhäuschen ist weiter ab vom Schuss und ich benötige den dann vielleicht 2x im Monat. 3-4h Laufzeit würden dann ausreichen. Ich weiß, ich weiß - Getränke in der Kühlbox mitnehmen, etc. wäre auch ein Weg. Aber ein Kühlschrank ist eben priceless :-)
    Ich dachte mir halt, wenn ich eine große Batterie habe, kann die mir den Kühlschrank am Laufen halten. Sonst brauche ich nur Licht und Radio, das tut auch soweit. Wenn ich dann mehrere Tage nicht draußen bin, wird doch die Batterie wieder schön aufgeladen?!
    Wenn ich 100 Watt Module habe, ist das dann viel zu wenig für einen 65Watt Kühlschrank?!
    Danke und liebe Grüße!

    Hallo liebes Forum,
    bin neu hier und Newbie mit Photovoltaik und auch kein Elektriker.
    Ich habe ein kleines Gartenhaus und möchte darin Licht, Radio und einen Absorberkühlschrank (Kühlschrank nur Stundenweise) betreiben.
    Kühlschrank hat 65Watt, Absorber also keine Anlaufspitzen. 4 Module montiert à 25Watt = 100Watt
    Pufferbatterie derzeit 17AH, Startstrom max. 5,1 Ampere, Spannungswandler 230V hat 300Watt.
    Das war ein Komplettset aus dem Baumarkt und ist Kacke, das weiß ich. Die Batterie ist viel zu klein.
    Nun würde ich gerne eine neue Batterie anschaffen, die genügend Puffer bereitstellt, um den Kühlschrank wenigstens Stundenweise zu betreiben. Natürlich nur an sonnigen Tagen, da wollte ich gerne gekühlte Getränke haben.
    Von der Auslegung habe ich keine Ahnung, wie groß die Batterie sein sollte. Auch würde ich gerne in etwas hochwertiges investieren wollen, was mir eine Weile Freude bereitet. Kein China-Mist und sollte eine Gelbatterie sein. Wer kann mir bitte eine Empfehlung geben? Auch wenn der Kühlschrank vielleicht technisch gar nicht geht, so möchte ich trotzdem eine neue Batterie kaufen mit mehr Puffer.
    Über Tipps und Vorschläge würde ich mich sehr freuen!
    Vielen Dank und liebe Grüße .... Letschi
    :danke: