Beiträge von maxcyber

    Hallo liebe Community,


    ich lese hier schon eine Weile mit und habe mich ein wenig mit der Planung einer autarken Anlage für den Garten beschäftigt.


    Zu betreiben gibt es:


    1x max. 1200 Watt Gartenpumpe
    1x max. 100 Watt TV
    1x max. 1500 Watt Klima Split Gerät
    1x max. 170 Watt Kühlschrank


    Also ca. 3000Watt in Summe.


    Herausgesucht habe ich mir folgende Teile:


    1x Generic 3500W Spannungswandler DC 12V 230V Sinus Wechselrichter (echter Sinus)
    2x LANGZEIT Solar 280AH 12V C100 Solar- Versorgungsbatterie
    1x Steca Laderegler Tarom 4545 12/24V
    2x LG Solar Solarmodul LG300N1K-G4 NeON 2 Black 300 Watt mono schwarz


    Die Pumpe wird eher selten laufen (Abends ab 22Uhr, automatik). Die Klima Anlage auch nur nach Bedarf und wohl eher nicht zu den Pumpzeiten. Der Kühlschrank sollte 24/7 laufen und der TV halt auch eben nach Bedarf.


    Was haltet Ihr von der Konstellation, ich weis das der Wechselrichter NoName ist, aber mit dem Risiko möchte ich leben.
    Wichtig ist mir das ich 24/7 Strom anliegen habe da die Pumpe (Standby) und der Kühlschrank immer mit Strom versorgt werden sollen.


    Schonmal vielen lieben Dank!
    Gruß, Maxcyber