Beiträge von Setesh

    Tausend Dank, besonders für die rasche Antwort!

    hatte noch 3.1, mit 3.1.1 und deiner Anleitung hats gleich funktioniert


    PS: Bei uns hats keine 38°, dafür fast jeden Tag monsunartige Regenschauer. Heute Nacht sogar mit etwas Hagel und ner knappen Stunde Stromausfall, was uns ja durch den PIP nicht stört.

    Hallo nuno


    Zuerst mal danke für deine tolle Arbeit!

    Mein System mit deinem Programm läuft perfekt und sendet auch brav Daten an Emomcms und ioBroker (dank MQTT).

    Derzeit benutze ich erfolgreich die Zeitschaltuhr für die Betriebsart und Ladevariante.

    Leider haben wir in letzter Zeit oft schlechtes Wetter und ich würde gerne von der Ferne etwas umschalten.

    Gibt es da eine Möglichkeit, über den ioBroker, die Zeitschaltuhr auszuschalten und dann z.B. von SBU auf UTI zu schalten?


    lg Nick

    Hallo an alle


    Meine PV Anlage läuft jetzt seit Jahren ohne Probleme dahin. Vorgestern ist mir aufgefallen dass der PIP recht heiß (73°C laut Software) wird. Beide Lüfter laufen brav dahin und das Gehäuse sowie die Kühlrippen sind kalt, da im Keller.


    Ist das euch bei euch so oder kennt jemand einen Lösungsweg?


    lg und danke, nick

    Hallo Nuno


    Gibt es eine Möglichkeit die Daten von deinem Programm irgendwie in einen iobroker zu bekommen? Beim vorigen Posting steht was von MQTT? Wenn das ginge, wie kann ich meine Version updaten? Habe 2.1.0 als Image mit lokalem Server von dir.

    Interessant wäre da zum Beispiel der Ladestand der Batterie, worauf man dann zum Beispiel via Skript Verbraucher dazu oder weg schalten kann.


    Gibt es da einen Lösungsweg? iobroker und SolPiplog sind auf 2 verschiedenen PCs.



    lg und schöne Feiertage, nick

    Hallo Forumgemeinde


    Die Seite emoncms.org soll in ein paar Monaten kostenplfichtig werden. Eine Art "pay per feed" Preismodell. Es geht ihnen dabei die Server- und Programmierkosten finanziell zu decken. Bei der Menge an Feeds die vom PIP kommen, die ich wahrscheinlich wie auch ihr täglich nutzt, komme ich auf 55 Euro/Jahr.


    Nun werde ich wohl oder übel bei mir daheim einen Raspberry Pi mit emoncms aufsetzen müssen um weiter meinen PIP (Voltacon CONVERSOL) zu monitorisieren.


    Jedoch werden bei mir im Haus alle "smarten" Funktionen schon lange zentral über den ioBroker verwaltet, gesteuert und dargestellt. Kennt einer von euch eine Möglichkeit auch die Daten/Werte direkt vom PIP oder emoncms in den iobroker zu bekommen. Es geht mir nur um eine Darstellung und nicht über Steuermöglichkeiten.


    lg Nikolas

    Hallo


    ich bin mittlerweile auch am überlegen einen stärkeren PIP zu kaufen und meinen 2024 bei meinen Oldies zu installieren.
    Nachdem ich NiCd Batterien habe, würde mich natürlich ein PIP, wie der 5048, mit den 66V sehr interessieren. Jetzt wurde doch zuletzt hier im Beitrag geschrieben dass die die Leistung nicht bringen und es ein Schreibfehler ist.


    Jetzt habe ich auf Ebay folgendes Angebot gefunden.
    http://www.ebay.at/itm/SOLAR-W…07d71d:g:-CMAAOSwtGlZHpEM
    da wird oben mit 66VDC geworben, unten weiter steht dann doch nur 60 VDC max.


    Was soll man nun glauben?


    lg setesh

    Hallo und frohe Ostern


    Ich würde mir gerne einen zusätzlichen Laderegler kaufen.
    Von EPever gibt es da zwei recht interessante Modelle, nur finde ich nicht den signifikanten Unterschied heraus. Nur dass der 4215bn anscheinend zweite Generation sein soll und bis zu 150V Input statt der 100V vom 4210A erlaubt.


    Weiß sonst noch jemand was?


    Der Preisunterschied ist doch recht groß. Hat jemand Ahnung wie es mit Monitoring, speziell emoncms aussieht?


    Tracer 4210A
    https://de.aliexpress.com/item…ntroller/32418034078.html


    Tracer 4215BN
    https://de.aliexpress.com/item…75-4518-9d3c-773a61aedba2

    Danke für das Bild, aber der Balancer ist für 24V und kann nur 12V "angleichen". Da eine Batterie nur 6V hat, muss ich immer 2 Bänke zusammen haben damit ich auf die nötigen 12V komme.