Beiträge von niwu-dd

    Hallo


    Ich habe eine Frage.


    Mein Inselsystem ist einfach . PV 250 Watt .
    Dazu 3 Akkus . << Dazu habe ich eine Frage .


    Das System soll auf dem Grundstück paar Sensoren mit Strom versorgen.


    Ich habe 3 Akkus zu je 12 Volt.
    1. 12 AH , 2. 24 AH und 3. 36 AH.
    Jetzt meine Frage dazu zusammen müssten es doch 72 AH bei 12 Volt sein .
    Denn die sind in Reihe geschaltet.


    Falsch oder Richtig.


    Oder gibt das das kleinste Akku die Leistung vor.



    Danke für eure Hilfe


    Niwudd

    Hallo Gemeinde,


    Jeder kennt es. Was fange ich mitdem Strom an.
    Selbstnutzung oder Einspeissung.
    Meine entscheidgung Einspeissung.
    Meine Frage. Habe 750w pv und 500w wind.


    Welchen vorschlag habt ihr für einen Inverter der den strom ins hausnetz speisst.


    1000-1500w


    12 oder 24 v



    Danke
    Niwu

    Hallo



    so ich habe den Fehler durch den Hersteller des Wechselrichters gefunden.
    Scheint die Polarisierung zu sein.


    Also gleich den E-mann rufen und loslegen lassen.
    denn selbst mit einer grösseren Anlage hätte ich dann das Problem. na gut.


    Dennoch nehme ich eure Ratschläge ernst und werde da soweit umsetzen wie es machbar ist.


    Machbar = Geldbeutel


    Ich geb bescheid wie es so läuft , danke euch erst einmal

    Todward



    die 1 kwp mit den ich starte.


    sollen im Dach bleiben. dort ist mein Technik raum. Homeoffice , und musikraum.
    das reicht.


    Nach dem ganze Info's hier werde ich die restlichen 3 kwp anders gestalten.
    mit den Tips von euch.


    das dach habe insgesamt 5 räume.
    1 technikraum. 5 qm/2


    und 2 ausgebaute räume. dort sind je 8 steckdosen und 3 deckenlampen drin.
    ein Camping Kühlschrank., für die getränke allen. 220/=> 12 volt gesamt 16 qm/2


    2 laptop. 1 router , 1 led tv , eine sat anlage , 1 led stehlampe.
    sowie 4 raspberrys


    wenn alles zusammen läuft schaffe ich gerade mal 800 Watt

    Hallo


    danke , für deine Info.


    ist mal eine gute Info.
    werde mir das durchlesen, und wohl auch holen.


    wird zwar erst nach dem 1.5 sein. aber ich plane mal leicht um.


    Und meine angedachte Akku Leistung (speicher) 1 kw sollte ja mal reichen.

    Hallo


    nein. ein Elektrikter meinte es könnte Rücklauf sein und deshalb es nicht funktioniert.
    Ich solle mal vom Dach zum Hausanschluß ne Verlängerung legen.
    Hauptsicherung vom Versorger ausmachen und dann es versuchen. Ob der Strom ins haus kommt.


    hab ja Wochenende. und alleine , kann also testen bis zum abwinken.


    Wenn ich die Ankündigung richtig verstanden habe , kostet das teil dann 6300 USD



    Und noch Vorab.


    das ganze wird Ohne Kredite laufen. egal ob KfW oder normale Bank.
    mein haus ist und bleibt schuldenfrei.
    das soll für die Zukunft so bleiben und als Alterssicherung für mein Sohn sein.


    Und da ich allein Verdiener und Erzieher bin kann ich nur step-by-step was machen.


    Klar ein Kredit aufnehmen und aufbauen lassen ist einfach , ist aber nicht mein Ziel und nicht mein Plan.