Beiträge von sonnenstrom_ms

    Zitat von matthiasroeschinger

    Kein Admin! Die Benutzerverwaltung fehlt auch!



    Gruß Matthias


    Ah, gut zu wissen. Wo es doch meine Anlage ist hätte ich auch vollen Zugriff erwartet. Richtet mir das der Solarteur ein oder kann SMA die Berechtigungen setzen?

    Zitat von matthiasroeschinger

    Das ist fest vorgegeben. Für was möchtest du die höhere Auflösung?
    Gruß Matthias


    Bin ein Liebhaber von Zahlen und detaillierten Darstellungen. So sehe ich einfach genauer, wann Verbraucher aktiv waren, etc.
    Die Daten sind ja schließlich vorhanden, also will ich auch drauf zugreifen können.


    Zitat von hexman

    Wenn du das Sunny Portal Pro Paket kaufst, bekommst du neben anderen Dingen eine 5 Minuten Auflösung in der Darstellung. Es gibt übrigens einen kostenlosen Probemonat zum Antesten.


    Das hört sich ja interessant an. Wo kann ich das denn buchen bzw. den Probemonat nutzen? Im sunnyportal?

    Zitat von hexman

    Die dargestellten Werte sind 15 Minuten Mittelwerte und innerhalb eines 15 Minuten Zeitfensters kann es durchaus sowohl Netzbezug als auch Netzeinspeisung geben.


    Kann man den 15 Minuten Zeitraum konfigurieren oder ist der fest parametrisiert? Würde mir eine detailliertere Kurve wünschen..

    Hallo zusammen,


    in der Übersicht der Energiebilanz ist mir heute folgendes aufgefallen:



    Zu einem Zeitpunkt wo viel Strom verbraucht wird, wird trotzdem nicht die gesamte Ertragsmenge selbst verbraucht, sondern ein Teil eingespeist und ein Teil vom Netzanbieter bezogen.
    Ist das normal??
    Ich hätte erwartet, dass in diesen Phasen immer erstmal 100% selbst verbraucht werden, bevor überhaupt etwas eingespeist wird. :?:

    Zitat von Ralf Hofmann

    Hi,



    die können normalerweise nur in zwei Strings à 10 Modulen verteilt sein.
    Stecken unten im WR je 2 Kabel links und 2 Kabel rechts?
    Wenn ja, bitte mal für A und für B dieDC-Spannung ablesen und hier einstellen.


    Ja, es gehen 2 Kabelstränge in den WR.


    A = 297V/1,4A
    B = 244V/1,3A


    Zitat von sonnenstrom_ms

    Ich nutze von SMA den SunnyHome Manager.


    Also in den Parametern des SHM ist folgendes zu finden:

    Code
    Dynamische Wirkleistungsbegrenzung am Netzanschlusspunkt	                     Ein 
    Betriebsart der Wirkleistungsbegrenzung am Netzanschlusspunkt	                     feste Vorgabe in Prozent 
    Eingestellte Wirkleistungsgrenze am Netzanschlusspunkt	                             70 %


    In den Logs finde ich aber auch immer den Hinsweis auf eine dymanische Wirkleistungsbegrenzung. Ich gehe also davon aus, dass die 70% dynamisch je nach aktuellem Verbrauch festgelegt werden.

    Zitat von Ralf Hofmann

    Hi,



    wieviel von welchen Modulen? WIe verstringt?


    20 Module á 250W. Wie die verstringt worden sind kann ich nicht sagen.



    Zitat von sonnenstrom_ms

    Oder müssen diese neuen Panels über einen seperaten Strang an den WR angeschlossen werden?


    Ich nutze von SMA den SunnyHome Manager.

    Hallo zusammen,
    ich habe im Sept. letzten Jahres eine PV-Anlage auf meinem Dach in Betrieb genommen. SW-Ausrichtung, 5 kWp mit einem Sunny Boy 5000TL-21 als WR.
    Jetzt überlege ich, ob ich nicht noch ein paar Module auf die gegenüberliegende Dachseite packe, um auch von der Vormittagssonne zu profitieren.


    Daher meine Frage, ich es möglich, einfach weitere Panels auf das Dach zu setzen und an die vorhandene Verkabelung mit anzuschließen? Oder müssen diese neuen Panels über einen seperaten Strang an den WR angeschlossen werden?


    Bei meinem bisherigen Stöbern zu dem Thema Anlagenerweiterung habe ich gelesen, dass ich meine Anlage nur innerhalb der ersten 12 Monate erweitern kann, da es sonst als eine separate Anlage zu betrachten ist. Ist das korrekt?


    Grüße