Beiträge von BennyHH

    Gönn dir nen hydrvolt säureprüfer, die sind ganz gut ablesbar, lassen sich gut bedienen und messen temperaturkompensiert.
    Üb dich schön in geduld und lass sie laden, da du positive ergebnisse erzielst hast du gute chancen hinterher ne brauchbare batterie zu haben.

    Hab solpiplog am laufen, weiß nicht genau, gibt eigentlich keinen Grund für Hitze und mit der Hand gefühlt ist zumindest von außen alles kalt. Ich glaube Temperatur misst er eh falsch bzw. gibt was unsinniges aus.
    Ja das kenne ich auch, aber Himmel war strahlend blau und der Batterie fehlen gut 80ah, da müsste richtig was gehen bei Sonne.


    Signatur so besser?

    Die machen nicht schlapp, denen gehts bestens, alle 14 Tage bekommen die Bänke im Wechsel ne ausgleichsladung bis alle Zellen nenn sd erreicht haben. Die Pv ist jetzt wo ich die Batterie verdoppelt hab halt viel zu klein und ich muss nachlegen :mrgreen: Also dieses hin und her schalten hat er bisher nie gemacht, das sieht man auch in den Kurven der vergangenen tage im Vergleich zu heute. Der lr hätte heute fast den ganzen Tag mit 60A durchladen können.
    Die sd passt mit 1,255 übrigens perfekt zuM soc.
    Hab grad einmal alles abgeklemmt, Mal sehen obs nun besser ist.


    Wenn ich mir die PV Watt Kurve ab 19:30 ansehe könnte der komplette Neustart geholfen haben, sehen wir dann morgen.
    :danke:

    Ne ich meinte pv strom , egal wie hoch oder niedrig, er schaltet pv kurz weg, läuft also nicht irgendwo in ein Limit glaube ich. Puh, ja glaub is baugleich dem 2424.
    Welche angaben fehlen dir konkret in meiner Signatur?
    Eigentlich dacht ich da steht soweit alles. Ok, hab 15 36 zeller aufm dach, 5 Strings a 3 module. Füg ich nachher mal hinzu :danke:

    Ist mein Laderegler defekt?
    Batterie soc 85%, sonne scheint, batteriespannung und ladespannung zwischen 26 und 27v, der pip schaltet pv an und ab, egal wie hoch der strom ist, ob 6A oder 58A.
    Pv spannung liegt dabei dauerhaft an und ist auch ok, zwischen 55 und 65v.
    Die kurven könnt ihr euch bei mir im emoncms angucken. Wäre toll wenn ihr ideen habt.
    :juggle:

    In der Preisklasse in der die pips liegen gibt es nichts vergleichbares, die gibts um 700€, die victron und studer gehen erst bei 2500€ los. Empfehlen kann ich den pip nicht, aber wenn was anderes nicht im budget liegt hast kaum ne andere option.