Beiträge von Markus3008

    Ob extra WP-Zähler muss denke ich mal jeder für sich rechnen. Bei mi hätte es sich nicht gelohnt, denn Tagsüber läuft meine WP so gut wie nicht und im Winter läuft sie wenn es kalt ist und das ist Nachts.
    Wenn man die Zeiten einstellen kann wann die WP laufen soll kann man das vielleicht auf den Tag verlegen, dann muss das haus aber genug Wärme für die Nacht speichern können.

    Hallo,
    also ich habe meinen WP Zähler nicht auf den Haushaltsstrom gelegt.
    Das rechnet sich bei mir nicht, denn im Winter langt die PV Leistung nicht für die WP.
    Kannst ja selbst mal nachrechnen, 28 Cent Haushaltsstrom zu 22 Cent WP-Strom im HT und weniger im NT.
    Du kannst mit PV einen Heizstab im Kessel betreiben, so mache ich es. Das ist zwar nicht die beste Lösung aber besser als in die 70% Regelung zu kommen.


    Gruß Markus

    Hallo Michael,
    habe auch seit 10 Jahren im KfW60 Haus eine Luft-WP und bin damit zufrieden.
    Ich kann nur sagen meine max. WW Temperatur habe ich auf 45 Grad eingestellt. Alles andere schafft eine WP nicht ohne die Zusatzheizung (E-Stab) zu benutzen.
    Bei mir hat es auch Jahre gedauert bis ich sie optimal eingestellt habe. Aber nun läuft sie sparsam.


    Gruß Markus

    Habe noch keinen Hybrid also hoffe das der für den normalen Symo eher kommt. :D


    Finde ihn nirgends zum bestellen.


    Schalt jetzt meinen 3Kw Heizstab per Hand, hoffe das sich das bald ändert.