Beiträge von OstseeSolar

    Hallo @ all


    ich habe mit dem Erwerb eines Bungalow-Flachdachhauses (Vermietobjekt) eine PV-Anlage übernommen.


    Erstinbetrienbnahme war 2004, die Anlage produziert 2160Wp und zum Einsatz kommt
    der WR SolarMax2000E .


    Seit 2 Tagen zeigt dieser WR Anlagefehler Hardware-Fehler an.
    Laut Serviceheft soll mittels DC-Leistungstrenner der WR ausgeschaltet werden.


    Tja,


    1. Problem, der WR hat keinen internen DC-Leistungstrenner und extern wurde scheinbar keiner verbaut.


    das ist ja grundsätzlich kein Problem denn des Nachts wird ja kein DC entstehen und somit wäre ja der nächste Tag wie ein Reset zu sehen, oder liegt hier ein Gedankenfehler vor?


    2. Frage
    Vorrausgesetzt der WR ist defekt würde/muss ja ein neuer WR gekauft werden.


    Ich habe mir den SMA Sunny Boy SB 2.5 angesehen.


    Kann der an den schon jetzt für die PV-anlage genutzten "normalen" Wechselstromzähler angeschlossen werden?


    3.Frage
    in meinem Haus nutze ich einen SunnyBoy 3000TL. der hat so einen DC-trenner, wo ist denn der beim Sunny Boy SB 2.5 zu finden, oder gibts die nicht mehr?


    vielen dank fürs erste für eure Unterstützung