Beiträge von alexNOE

    da brauchst du den Installateurzugang (PARAKO) und den hat nur die Fachkraft. Bei mir hat zuerst auch nur der Zugang über das Energy Meter funktioniert (nachträgliche) Installation. Da gab es ja zwei Möglichkeiten der Positionierung und normalerweise wird das bei der Erstinstallation angegeben. Ansonsten ist die Anleitung zur Installation ausgezeichnet.

    muss ich auch neu auswählen. Finde da aber super, dass man sich das nicht nur auf Tagesbasis, sondern auch über längere Zeiträume anzeigen lassen kann. Nur das Berechnungsschema wäre interessant.

    Guten Morgen,

    ich hab seit ein paar Tagen den neuen Energiemanager integriert (vorher hatte ich keinen) und spiele sehr viel mit dem Portal und neuerdings auch mit der App.

    Da das Produktmanagement mitliest mal ein wenig Kritik.

    Zum Portal. Infogehalt finde ich grundsätzlich gut. Was mir fehlt ist eine Angabe des Hausverbrauchs auf Tagesebene. Vielleicht sehe ich es ja nur nicht. Ich würde gerne eine Gesamtsumme wissen, wieviel Strom ich am Tag bezogen habe (ähnlich wie bei der App im virtuellen Batteriemodus). Kann ja im Diagramm als Summe mit angegeben werden.

    Damit man sich dann einfach selbst Gedanken über die Größe eines möglichen Speichers machen kann, wäre die Verschiebung der 24h Zeitspanne sinnvoll. Nicht von 0-0 Uhr sondern z.B. von 12-12:00, damit man eine komplette Nacht abbildet.

    Was mich echt stört ist, dass ich 4 Klicks brauche um auf Verbrauch/Erträge und Leistung zu kommen, hier wäre eine Nutzer basierte Startseite super.

    Die virtuelle Batterie in der App finde ich spannend. Ich warte mal einen Monat, damit auch ein paar Daten drin sind. Wie rechnet das Teil? Summe alle Verbräuche zwischen (einfach formulliert) Sonnenuntergang und Aufgang (bis halt alles wieder über Direktverbrauch abgedeckt wird). Mit welchem Verlust wird hier gerechnet???

    Auch bei mir waren die Lüfter sehr laut - Kostal hat mir dann neue Lüfter mit Metallgitter statt der ursprünglichen Kunststoffgitter geschickt. Damit ist der WR jetzt leiser - unhörbar aber keinesfalls!

    wie hast du das denn geschafft? Meine sind teilweise auch sehr laut. Glücklicher Weise hängt das Teil im Keller.