Beiträge von d0minik

    Hallo!


    Ich weiß, es wurde bestimmt schon öfter diskutiert. Ich konnte aber keine definitive Aussage dazu finden.


    Muss man, damit der Eigenverbrauchsanteil im solar.web fron Fronius angezeigt wird zusätzlich zum Symo 5.0-3-M auch noch das Fronius Smart Meter installiert haben oder gibts dazu auch Alternativen?


    Und ist die Eigenverbauchsanzeige die einzige Funktion des 300€ teuren Teils oder kann man das in weiterer Folge auch noch für anderen DInge benutzen bzw. stellt es für andere Dinge eine Grundvoraussetzung dar?


    :danke:


    mfg
    Dominik

    Zitat von _Stefan_

    d0minik: Müssen es denn eigentlich Standard-Poly-Module sein oder hättest du gern etwas schickes auf dem Dach, z.B. Mono-BenQ oder LG Solar?


    Theoretisch müssen es die nicht sein. Zum Haus passen aber an sich weder die einen noch die anderen. Von daher kann chique eigentlich auch der Funktion weichen.

    Du hast völlig recht, mir wäre auch lieber, zu wissen welcher Hersteller sich dahinter verbirgt. Andererseits stellt sich schon auch die Frage welchen Vorteil es hat, wenn ich Ansprüche gegenüber dem Produzenten geltend machen kann, wenn IBC doch selbst die Produkthaftung übernimmt und sogar nochmal 5 Jahre oben drauf legt?


    Bei meinem Auto mache ich Garantieansprüche doch auch lieber über den Händler geltend, als im Produktionswerk direkt, somit muss ich mich um weniger Dinge selbst kümmern.
    Das Argument kann ich also nicht ganz nachvollziehen, weil die Nachteile hinsichtlich Gewähr- und Garantieleistung für mich nicht ersichtlich sind. Aber ich lasse mich natürlich gerne auch eines Besseren belehren.


    Kioto ist quasi unsere österreichische Hausmarke mit Produktion in Österreich. Deshalb auch der höhere Preis. Soweit ich bisher herausgefunden habe liefern die ordentliche Qualität.

    Zitat von pezibaer

    dann sowieso 2.. mal abgesehen davon sind ibc Polysol zx nicht gedeckelte benQ? Bild mir ein das hat mir ein vögelchen erst gezwitschert


    sorry, aber ich muss blöd fragen. was heißt "gedeckelt" ?


    IBC bietet ja sogar 15 Jahre Produktgarantie, bei Kioto wären es 12.


    mfg

    Hallo,


    Also gut.


    Variante 1:
    Kioto KPV 250 x 20
    € 8266


    Variante 2:
    IBC Polysol 260ZX x 20
    € 8295



    Beide Varianten mit Fronius Symo 5.0-3-M, montiert mit Inbetriebnahme Wechselrichter.
    Variante 1 allerdings ohne Anschluss EVU bzw. Prüfbericht.

    Zitat von Flaeming Solar

    Die IBC PolySol 260ZX kommen nicht aus Griechenland, sondern aus der Czechischen Republik.
    Wir haben gerade gestern diese Module erhalten.
    Wir verkaufen sehr viel von diesen Modulen und sind super zufrieden.
    IBC ist für seine hohen Qualitätsstandarts bekannt und kann von uns nur empfohlen werden.
    MfG Ralf



    http://www.photovoltaikforum.c…s=3&mode=display&id=89558


    ok!? hier steht Made in Greece :?:


    Danke für deine Meinung!


    mfg
    Dominik

    Hallo!


    Hat jemand von euch Erfahrung mit den IBC-PolySol 260ZX?
    was ist davon zu halten? Hergestellt in Griechenland.


    Lt. Leistungsdaten sind sie ja nicht so schlecht, aber können Sie in Punkto Qualität mit den KIOTO Panelen mithalten?
    Was sagen die Experten dazu?



    Danke!