Beiträge von nimue

    Würde gerne mal vergleichen was ich mit 54° so bringe :juggle:


    Gesten habe ich 13,06 kWh gemacht. Im Januar schon insgesamt 206,36 kWh mit 5,5 kWp.
    Im schönen Dortmund. Aktuell mache ich gerade 4,2 kWp 8)


    Ist das viel oder wenig?

    Hallo,


    ich habe einen ABB PVI-12.5-TL-OUTD-FS in OVP und Ungeöffnet von einem Projekt noch über. Diesen Verkaufe ich hier Privat ohne Garantie und ohne Rücknahme für 1300,-.


    Im Umkreis von Dortmund kann ich das Gerät auch liefern.

    Ich finde die Idee und den Ansatz von euch gut. Weitermachen!


    Wie wäre es denn, wenn du für empfindliche Gerät wie Computer etc. einen WR von Victron o.ä. nimmst der eine reine Sinuswelle erzeugt und für Schweißgerät und andere große Lasten die keine perfekte Sinus Welle benötigen aber sehr starke Lastanforderungen haben eine alte USV nehmt. USVs gibt es für ziemlich kleines Geld mit großer Leistung und zumeist auch mit reiner Sinus Welle, jedoch mit alten oder defekten Akkus. Wenn Du allerdings sowieso einen großen Zentralen Akku nehmen wollen würdest wie PZS mit 48V könntest du die USV auch daran anklemmen.


    Nur als Bespiel kannst du hier (https://www.ebay-kleinanzeigen…gregat/573257684-168-5497) eine USV mit 10.000 VA Leistung für 390 EUR kaufen. Ohne genauer in das Datenblatt zu schauen, laufen die oft auf 48V Basis.

    Also ich bin bin etwa 100 km entfernt von Bielefeld, und zwar in Dortmund.


    Ich habe am 23.12. mit meiner 5,5 kWp Anlage insgesamt 5,04 kWp erzeugt. 54° Dachneigung Süd West (15° Grad nach West)
    Damit würde ich 0,9163 kWh pro kWp und du 0,366 kWh pro kWp erzeugt. Also ziemlich genau das 2,5x. Weiß nicht wie aussagekräftig das ist. Habe SWAG Protect 250er Module und das seit April dieses Jahres. :juggle:

    Bezahlt habe ich auf Grund der Tatsache dass eine Zelle defekt ist sowieso nichts. Das wird noch verhandelt.
    Es stellt sich aktuell also eher die Frage in wie weit sich die 5 Zellen welche noch ok sind verkaufen lassen.


    Bei den Preisen für Neue dürfe da doch genug bei Rumspringen um Sich ein paar neue PZS Zellen zu kaufen oder ?
    z.B. PSZ 1550er (6x)

    Hallo Zusammen,


    es klang einfach zu gut. Ich sollte für 300 EUR 6x HOPPECKE 8 OPzV 800 aus einem Backup Betrieb bekommen welche wohl noch halbwegs frisch waren. Ein alter von 5-6 Jahren ist ja nichts für die. Da ich von Victron ein MPPT 150/35 habe und ein Phönix 12/500 hätte ich damit perfekt ein kleines Insel Spaß System bauen können. Versorgung von Schlafzimmer, HiFi Anlage etc pp.


    Bei der Abholung hat die Person welche mir die Akkus verkaufen wollte einen Akku fallen gelassen. Bild hänge ich an.
    Ich habe schon überlegt ob ich nicht einfach eine PZV Zelle mit ähnlicher Kapazität kaufe. Wäre anscheint das "günstigste".


    Gibt es noch Möglichkeiten die Zelle zu retten?


    Falls nicht, wie viel könnte ich für die komplette Akku Bank erhalten wenn ich diese Verkaufen wollen würde.



    Achja: Es ist anscheind auch etwas Elektrolytmasse aus dem Akku rausgebrochen / oben rausgefallen.

    Was war denn an dem Kommentar nicht Konstruktiv?


    Hybrid Wechselrichter machen sowieso keinen Sinn, also hast du eine Aufteilung auf PV-> AC WR Wechselrichter und dein Akku System. Getreu dem Fall du hast überall PV drauf, siehst du ja was du Tatsächlich erzeugst, direkt verbrauchst und kannst dann die Autarkie Bedürfnisse viel Besser kalkulieren. Zudem würde das auch nicht eurer werden wegen dem oben genannten Grund.